Wie kam Napoleon auf den Thron?

Ich hab da irgendwann mal nicht aufgepasst. Wie landete er dort. wer hat ihn gewählt ..oder?

6 Antworten

Bewertung
  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt
    Beste Antwort

    Er krönte sich selbst am 2. Dezember 1804 in der Kathedrale Notre Dame de Paris zum Kaiser.

    Am 26. Mai 1805 wurde er dann im Mailänder Dom zum König von Italien gekrönt.

  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    Napoleon Bonaparte stellte sich ganz in den Dienst der Französischen Revolution und wurde nach ersten militärstrategischen Erfolgen zum Brigadegeneral befördert.

    Seine Kariere setzte sich vor allem durch seine Frau Josephine Beauharnais fort, die dem jungen Offizier Zugang zur Gesellschaft des Direktoriums verschuf.

    Er eignete sich immer mehr Macht an und wurde sogar der erste Konsul auf Lebzeiten.

    Dann am 2.12.1804, krönte er sich selbst und Josephine zum Kaiserpaar der Franzosen.

    (Zwar wurde er von sehr vielen Franzosen gewählt, aber ein großer Wahlbetrug, hat auch dahinter gesteckt.)

  • vor 1 Jahrzehnt

    Naja und bevor er sich zum Kaiser gekrönt hat :

    Er war Leiter der truppen im Krieg und durch das viele geld das er den Ländern aweggenommen hat und den Erfolg kam er in Frankreich ugt an, besondedrs weil der Staat das Geld wegen der Finanzkrise gut brauchen konnte. naja dann wurde er Konsul er hat sich dazu gemacht(Leute hofften durch ihn auf Ruhe und Ordnung) wobei er von den 3 konsulen die meiste Macht hatte. So dann machte er sich Konsul auf Lebenszeit. Das gelang ihn durch den "staatsstreich" .

  • vor 1 Jahrzehnt

    alles nur blödsinn hier!^^

    ich erkläre mal wie es richtig abgelaufen wurde (zusammengefasst):

    erst war er ein general dann arbeitete er sich hoch zu einem konsul, danach zum 1. konsul und dann hat er sich selber als konsul auf lebenszeit ernannt! (ich habe es selber nicht mehr ganz in erinnerung, so war es aber ungefähr)

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    Er war in Wirklichkeit gar nicht so klein, schaffte es also selber auf den Stuhl.

  • vor 1 Jahrzehnt

    Er hat sich draufgesetzt, nachdem er dem Papst die Krone geklaut hatte um sie sich SELBST aufzusetzen.

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.