Verschiedene Netze, aber ein Internetzugang?

Ich möchte drei verschiedene Netzwerke über einen Internetzugang ins Internet bringen.

Etwa 192.168.1.x und 192.168.2.x sollen getrennt genutzt werden (ohne untereinander auf das jeweilig andere Netz zugreifen zu können), aber der Zugang zum Internet-Router soll gemeinsam stattfinden.

Anders gefragt: Ich habe Rechner A1, A2, A3, A4, die auf einen Drucker und einen Server zugreifen können sollen - und Rechner B1, B2, B3 sollen zwar ins Internet können, aber nicht auf den Drucker und den Server.

Wie mache ich das, ohne VLANs zu nutzen? Verschiedene Router? Wie werden die konfiguriert, Port-Forwarding??

Update:

Wie sage ich den Routern innerhalb des Hauses, wie sie auf den Gateway-Router drauf kommen?

Ich kann ja nicht einfach eine nicht im "Netzwerk abwärts" existierende IP als Gateway nennen, oder?

2 Antworten

Bewertung
  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt
    Beste Antwort

    Ist eigentlich äußerst simpel:

    An das DSL-Modem kommt ein Router, der verteilt aber nicht direkt auf die Rechner, sondern an 2 weitere Router. diese bilden dann die unabhängigen 2 Netze

  • vor 1 Jahrzehnt

    Mit 2 Anschlüssen kein Problem

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.