thecoppergirl fragte in ReisenEuropaNiederlande · vor 1 Jahrzehnt

Wer kennt ein Hotel mit "preiswerter" Parkgarage in AMSTERDAM?

Wer war schon mit dem Auto in Amsterdam? Hotelpreise und Lage, das ist ja das eine Thema. Aber ein Auto ist in dieser Stadt ein echt teurer Klotz am Bein. Habe gehört, dass Hotels dort für die Parkgarage fast so viel verlangen wie für eine Einzelzimmer.

Öffentliche Parkplätze und Garagen sind auch teuer, und sogar auf sogenannten "bewachten" Parkplätzen werden Autos geknackt.... Hat jemand einen preiswerten Tipp? Danke im voraus!

3 Antworten

Bewertung
  • vor 1 Jahrzehnt
    Beste Antwort

    Wer nur kurz in Amsterdam ist,parkt am Besten in der Amsterdam ArenA,das ist ein großes Parkhaus am Rande der Stadt.Dort kostet die Tageskarte 12,50€ und man bekommt noch für 2 Personen eine Karte für die Metro,die hin und zurück zur Centraalstation gilt.Ansonsten ist das Parken sehr teuer,manche Hotels beteiligen sich mit einer Gebühr an den hohen Parkkosten.(bei der Buchung nachfragen)Übrigens ist das Parkhaus sehr sicher,unser Auto wurde noch nie aufgebrochen

    Quelle(n): Eigene Erfahrung
  • vor 1 Jahrzehnt

    Auch ich empfehle absolut das Trasferium (das findet man auch ganz leicht von der autobahn aus, steht überall groß angeschrieben) unter der Amsterdam Arena. Ich wußte zwar nicht daß ein Tagesticket mittlerweile 12.50 kostet, ich zahlte noch 5.50 , gar nicht so lange her, aber das mit den Metrotickets stimmt auch, die kriegt auf der untere Etage bei der Info.

  • vor 1 Jahrzehnt

    parken ist schweineteuer.hab da mal für 4 std 14 € gelöhnt.

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.