JBK Jocha fragte in Wirtschaft & FinanzenFirmen · vor 1 Jahrzehnt

Ein Auto für die Firma anmelden?

Ich habe eine Kapitalgesellschaft gegründet (GmbH) und möchte nun ein Auto kaufen. Ob das Auto gebraucht oder neu gekauft wird, oder geleased wird, kann ich noch nicht sagen. Was ist zu beachten, wenn ich dieses Fahrzeug auf meine Firma zulassen möchte?

2 Antworten

Bewertung
  • vor 1 Jahrzehnt
    Beste Antwort

    Wer ein Fahrzeug auf die Gesellschaft anmelden will, der sollte auch handlungsberechtigt sein. Der Gesellschaftervertrag gibt Auskunft.

  • junile
    Lv 4
    vor 1 Jahrzehnt

    Das Auto wird ganz normal auf die Firma angemeldet.

    Bei der Versicherung solltest du darauf achten, dass ein Mitversicherer eingetragen wird, der seine bisherige Schadensfreiheitsklasse, sprich seine Prozente auf die Firma überträgt. Die Firma würde sonst als juristische Person neu eingestuft werden, dann würde das sehr teuer.

    Da ich aber davon ausgehe, dass du oder vielleicht ein anderer Gesellschafter vorher bereits einige Zeit ein anderes Fahrzeug gefahren hat, ist es günstiger eine so genannte SFR-Übertragung zu machen. Damit stellt derjenige seine Prozente der Firma zur Verfügung.

    Das ist nur ein kleines zusätzliches Formular, dass unter Angabe des Vorversicherers, der Versicherungsnummer und des alten Kennzeichens angegeben wird. Läuft da noch ein anderes FAhrzeug sollte man überlegen, ob man das als Zweitwagen, eventuell unter Partnerregelung für die Firma anmeldet.

    Nutzt du das Firmenfahrzeug auch privat, mußt du steuerrechtlich einen Privatanteil geltend machen, aber dabei hilft dir bestimmt der Steuerberater.

    Gruß

    junile

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.