Wie feiert man Muttertag in Deutschland?

11 Antworten

Bewertung
  • vor 1 Jahrzehnt
    Beste Antwort

    Hallo!

    Also den Muttertag kann man auch als Familientag bezeichnen.

    Du schenkst an diesem Tag deiner Mutter mit netten Gestiken oder kleinen Aufmerksamkeiten wie z.B. einem Blumenstrauss oder einem Schokoladenherz deine Achtung und Dankbarkeit für all das was sie für dich getan hat.

    Wie ich finde eine gute Gelegenheit!

    Du kannst dir für diesen Tag alles Mögliche einfallen lassen, z.B. einen Familienausflug oder du backst einen Kuchen, gehst mit ihr Essen-lasse deiner Fantasie freien Lauf und tue das was ihr am besten gefallen könnte.

    Gruß

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    Hauptsächlich werden an diesem Tag bei Floristen massenhaft überteuerte Blumensträuße verkauft.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    das ist genau so ein drecks feiertag wie der valentinstag.nur geldmacherei

    es sollte ein metzger feiertag geben das wär ma was.wer braucht schon blumen;)

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 1 Jahrzehnt

    naja feiern kann man das nicht nennen

    normalerweise richtet man für die mama eine frühstück her und schenkt ihr blumen.

    ich mach das nicht.

    nicht weil mir meine mutter egal ist sondern weil ich es quatsch finde das man genau an diesem tag der mutter was schenken soll.

    das kann ich auch oft unterm jahr machen

    wenn ich was sehe was ihr gefällt kauf ich es einfach.

    da freut sie sich viel mehr

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • HEIMAT
    Lv 6
    vor 1 Jahrzehnt

    mit der besten mutter auf der welt................

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 1 Jahrzehnt

    Feiern? löl es ist schon armsehlig das viele leute vorgeschriebene tage brauchen um mal an jemanden zudenken. wenn ich meiner mama danken will das es sie gibt mach ich das wann ich lust hab und nicht weil es der kalender mir vorschreibt.

    ansonsten feiert man da gar nix nur die blumenläden feiern weil se endlich wieder umsatz machen da es viiiiiiiiiele menschen gibt die zu faul zu ungeschickt oder einfach zu doof sind was selbst zu basteln, das haben wir als kinder nämlich gemacht und das kommt von herzen, son blumenstrauß is das einfallsloseste überhaupt.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 1 Jahrzehnt

    Immer am 2. Sonntag im Mai machen die Kinder Frühstück für ihre Mutter.

    Den ganzen Tag wird sie von ihren Kindern verwöhnt.

    Wenn sie Glück hat!

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 1 Jahrzehnt

    Muttertag wird gar nicht gefeiert.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 1 Jahrzehnt

    gar nicht - was sollte es da auch zu feiern geben -

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 1 Jahrzehnt

    Auf jeden Fall werden jede Menge Blumen gekauft.

    Meine Kinder haben immer eine Kleinigkeit gebastelt oder gemalt.

    In vielen Familien wird schon ein wenig gefeiert, auch wenn das natürlich nicht die Ausmaße wie Weihnachten annimmt!

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.