? fragte in Essen & TrinkenKochen & Rezepte · vor 1 Jahrzehnt

wie macht man selbstgemachte künstliche Kotze?

kann mir jemand helfen...ich brauch künstliche kotze für einen Film.

Kann mir jemand sagen, wie man soetwas selbst herstellt???

7 Antworten

Bewertung
  • Lilly
    Lv 7
    vor 1 Jahrzehnt
    Beste Antwort

    Kaputtschino hat schon Recht, noch echter sieht es aus, wenn Du etwas schwarzen Tee mit rein rührst.

    Mahlzeit!

  • vor 1 Jahrzehnt

    naja da fällt mir flüßiger grießbrei, mit irgendwelchen obststückchen und kleen gehacktes zeug ein =D

    entweder du rührst des zamm oder du issts und hast danach echte kotze ;D

  • vor 1 Jahrzehnt

    Das kannst du mal ausprobieren, oder ?

    http://www.beepworld.de/members101/lordkono/hilfre...

  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    haferbrei mit kleinen stücken tomaten und paprikastücken mischen

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • Grit
    Lv 7
    vor 1 Jahrzehnt

    Gelbe-Erbsen- oder Weiße-Bohnen-Suppe aus der Tüte (etwas dickflüssiger), auch für den Fall, dass der Darsteller das spucken soll.

    Alternativ, falls der Darsteller Süßes bevorzugt, Granini Birnensaft (evtl. etwas einkochen lassen) mit verschiedenfarbigen Obststückchen.

    Wenn im Film zuvor etwas vom Essen zu sehen ist, auf farblich auffällige Bestandteile (Paprika, Tomaten, Fleischstückchen etc.) achten. Die müssen - wegen der längeren Verdauungszeit - im Erbrochenen in geringem Anteil noch zu sehen sein.

    Bei den Obst, Gemüse- und Fleischstücken auf unterschiedliche Größe achten und nicht zu groß schneiden.

    Der Rest ist experimentieren, bis es gefällt.

  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    Finger in den Mund

  • Attic
    Lv 4
    vor 1 Jahrzehnt

    Ich hätt ja jetzt spontan eher an Gelantine oder Tapetenkleister mit "stückchen" * gedacht... der Vorteil von Tapetenkleister währe, auf na folie mit alufolienrand anrühren, übwer nacht gut trocknenlassen - und die Kotze ist sauber, trocken und wiederverwendbar...

    * Das Bild war meine "inspiration" http://www.gawrisch.de/henning/pix/pix/kotze.jpg - da wären als stückchen gut geeignet Würstchenscheiben und Bohnen...und etwas Lebensmittelfarbe!

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.