Warum immer Daumen runter bei Muslimen ...?

Bei meinen letzten Fragen die ich hier gestellt habe ist mir aufgefallen dass den Muslimen jedesmal übetrieben oft die "Daumen runter" gedrückt werden. Bei manchen Antworten kann ich das ja verstehen aber das geschieht selbst dann wenn das Ausgesagte objektiv gesehen richtig ist (siehe Frage was ist Wahabismus, was ist Sufismus?)

Lassen hier viele User so ihre Wut raus ? Kann man nicht einfach die Antwort bewerten ohne den User dahinter zu beurteilen ?

Was denkt ihr ?

Update:

@Glaube2: "Der Moslem" spricht verdammt gut deutsch und ist sogar ein ganz vernünftiger, schau Dir mal seinen Link an, ist übrigens genial ...

@KPlan: Danke für Deine Antwort Bruder, aber so kommen wir auch nicht weiter. Du beleidigst die Menschen und Beleidigungen sind soweit ich weiss haram (verboten). Du trägst somit zur schlechten Meinung über die Muslime bei. Nur mal so zum Nachdenken ...

Update 2:

@Decker D:

ich habe noch kein einziges Mal den Islam im YC angepriesen, ganz einfach weil ich nicht glaube dass Islam der einzig wahre Weg ist sondern ich bin der Meinung das "viele Wege nach Rom führen" und jeder seinen Weg finden soll den er für richtig hält.

Da kannste mal sehen wie schnell man grundlos in Vorurteile rein rutschen kann ...

14 Antworten

Bewertung
  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt
    Beste Antwort

    Ein Zeichen das wir nicht noch eine einzig wahre Religion mit einem einzig wahren Gott brauchen.

  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    Daumen haben doch überhaupt nichts zu bedeuten.

    Entscheidend sind Antworten.

  • vor 1 Jahrzehnt

    In den letzten Wochen habe ich beobachtet, dass die Angaben über Daumen ebenso wie die Prozentangaben für die Beste Antwort öfter mal aus dem Ruder zu laufen scheinen. Einmal hatte ich kaum meine Antwort reingetippt, da hatte ich schon fünf Daumen hoch und fünf Daumen runter.

    Ein weiterer Grund, auf die "Daumen" gar nichts zu geben.

  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    Es gibt viele Muslime, die etwas Falsches antworten, zumindest etwas, was nicht in die wissenschaftliche Betrachtungsweise in Europa passt.

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • Jeany
    Lv 7
    vor 1 Jahrzehnt

    Es geschieht sehr oft, dass die Muslime hier den Islam als einzig wahre Religion anpreisen (am besten noch mit Link), auch dann, wenn es um eine völlig andere Frage geht. Dann kann ich die Daumen runter absolut verstehen.

    Bei einer objektiven Antwort würde ich keine Daumen runter geben.

    Übrigens bekommen wir Christen, sobald wir schreiben, dass Jesus der einzige Weg zu Gott ist, auch eine Menge Daumen runter.

    @erhardgr,

    Ja, das ist ein Yahoo- Fehler. Die Anzahl der Daumen ändert sich seit Wochen ständig.

  • vor 1 Jahrzehnt

    Kann schon sein, dass da manche ihre Antipathie zum Ausdruck bringen. Ich hab jedenfalls kein DR gedrückt ;-)

    -------

    @Glaube2

    > Nicht jeder, der Kinderpornos macht, ist Christ ...

    Ich würde sogar sagen: Jeder, der Kinderpornos macht, ist KEIN Christ!

  • vor 1 Jahrzehnt

    Manche vergeben halt eben gerne Daumen runter! Das hat gar keine echte Bedeutung mehr. Nicht ärgern! Drüber stehen!! Manche geben DR,ohne überhaupt zu lesen,was die Leute so schreiben. Ist zwar völlig billig,aber leider nicht zu ändern.

  • vor 1 Jahrzehnt

    Muslime sind Gläubige Menschen und das wird hier nicht gerne gesehen. Ich gebe bei Muslimen auch oft einen Daumen runter, aber nicht weil Muslime gläubig sind, sondern weil ich nicht mit ihrer Meinung übereinstimme.

    Schau dir den Kommentar von Der Moslem an.

    @ Vanessa B: Er ist ein ganz vernünftiger? Sein Kommentar hier weist ihn nicht als vernünftig aus und seine Deutschkenntnissen habe ich nicht kritisiert. Da er sehr gut deutsch spricht, davon habe ich mich selber auf seiner Seite überzeugt, kann man seine absichtliche Schreibweise, Doische, schon fast als Beleidigung ansehen. Wie würde es wohl bei einem türkischen Mitbürger ankommen, wenn man absichtlich sagen würde, der Tücke?

    Auf seiner Seit wird zwar vieles gesagt was richtig ist, aber die antichristliche Einstellung schlägt voll durch. Lies selber:

    Der Besitzer (ein Moslembruder) entschuldigte sich daraufhin, er habe im Vorgriff auf das Gesetz der Familienministerin eine Filtersoftware installiert, die Kinderpornoseiten sperren sollte. Ich wies auf die von mir eingegebene URL von www.cdu.de hin, und er entschuldigte sich damit, dass die Software vielleicht nicht richtig eingestellt oder vielleicht das "C" darin schuld sei. "Weissu, nur Christen machen Kinderpornos. Hasu gehört von Moslemkonsumenten? Siehssu!"

    Nur Christen machen Kinderpornos? Nicht jeder der Kinderpornos macht ist Christ und nicht jeder der sich Christ nennt ist ein Christ. Genau so wenig ist jeder der sich Moslem nennt auch ein Moslem, wie sein zweiter Artikel zeigt. Christen sind alle gleich und bei den eigenen Glaubensbrüdern werden, zu Gunsten der richtigen Moslems, Unterschiede gemacht.

    In Artikel 3 benimmt sich einer absolut falsch und schon ist es wieder der deutsche christliche Kleinbürger und natürlich einer der ein Nazi sein könnte. Es kann ja auch sein, daß es ein deutscher war der zum Islam übergetreten ist.

    Irgendwie assoziierte ich mit ihm eine gescheiterte Existenz, einen deutschen christlichen Kleinbürger, der einen tiefen Hass in sich trug, der nur darauf wartete, sich im Abzug einer Walther P38 oder im Drehen eines Gashahns zu entladen. Tatsächlich konnte ich ihn mir sehr gut in einer SS-Uniform vorstellen.

    Im Artikel 4 fällt im zu Michael Jackson nicht anderes ein als: Ein ideales Erpressungsopfer, der jedem skrupellosen Elternpaar geradezu als christliches Gottesgeschenk vorgekommen sein musste.

    Jetzt sage du mir ob ein Daumen runter bei so einer Meinung ( nicht weil er Moslem ist ) ungerechtfertigt ist. Ich habe nichts gegen ihn, aber seine Meinung ist das Letzte.

    @Starwars: Du hast natürlich recht, jeder der Kinderpornos macht kann kein Christ sein. Es sind aber auch Namenchristen in seinen Artikeln gemeint und mein Kommentar hat sich ja nicht nur auf echte Christen bezogen. Dein Hinweis ist aber sehr gut.

  • vor 1 Jahrzehnt

    seit ca 3 Wochen vergibt Clever die Daumen ,mal hat einer 5 hoch und 0 runter beim nächsten Anklicken sind es 1 hoch und 10 runter das Spiel kannst du selbst ausprobieren ,Daumen sagen hier rein gar nichts mehr.

    Und wer sagt dir das es echte Muslime sind ,oder sind sie es nur dem Namen nach ?

    hier wird beschi.ssen was das Zeug hält .....

  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    Hier gibt es nur zwei die hier andauernd ihre einzig wahre Religion preisen wollen einmal, Der Moslem und AKu Akbar (vor mir) und noch ein paar andere, du wohl auch.

    Sie probieren jetzt auf die Tränendrüse zu drücken um sich wie ein armer Jude zu fühlen, aber wie ich sehe willst du uns auch den Islam näher bringen und die Seite von Der Moslem" ist nicht von ihm selber, er kann nämlich nicht so sauber Deutsch.

    Be prepaired for the real holo.caust:

    http://www.bibliotecapleyades.net/imagenes_sociopo...

    God Bless Hitler:

    http://somebodyhelpme.info/nazimuslims/God_Bless_H...

    Also meine lieben Knoblauchvogelscheuchen Daumen runter nicht vergessen!

  • vor 1 Jahrzehnt

    Hallo hier sind ein bruder und ich , wir sind Muslime ! Als erstes muss man sagen das wir in einer Christlichen Gesellschaft leben. Was mir hier in Europa aufgefallen ist das die Menschen JEDEN SCHEISS im Fernsehen oder Radio oder Zeitung und in Büchern Glauben, aber sie beschäftigen sich nicht wirklich mit dieser Religion. Sie denken, sie wissen alles über den Islam und deshalb denken wir, das diese gewissen Menschen deshalb immer den DAUMEN nach UNTEN drücken. (a udu bilahh) Wir wünschen uns allen diesen Menschen das sie sich mal wirklich mit dem Islam beschäftigen . Inshallah Salam mu`alaikum

    Quelle(n): Gesunder Menschenverstand !!!
Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.