Fritz B fragte in Schule & BildungSchule · vor 1 Jahrzehnt

Literaturgeschichte: Was sind die Hauptcharakteristiken des Jugendstils?

1 Antwort

Bewertung
  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt
    Beste Antwort

    JUGENDSTIL 1895 - 1905

    Der Jugendstil bildete sich um 1895 als künstlerische Bewegung mit dem Ziel den Historismus mit seinen neostilistischen Tendenzen etwas entgegenzusetzen. Das Suchen und Finden eines neuartigen Stils erfasste weite Teile Europas und Amerikas. Die neue Richtung etablierte die Zeitschrift ,,Jugend", woher in Deutschland die Bezeichnung ,,Jugenstil" herrührt.

    Der Jugendstil ist charakterisiert durch stark stilisierte Naturformen: florale Ornamentik umspielt die Kontur (Blumen, Blüten, Blätter). Grundlegendes Symbol ist die ,,verdrehte 8". Darüber hinaus wird die Farbe ein Bestandteil der Gestaltung.

    Nicht nur als eigenständige Stilrichtung setzte sich der Jugendstil durch, es kam auch zur Verschmelzung mit den Merkmalen der Gründerzeit.

    Anmerkung: Die Zeitangaben lassen sich nicht eindeutig festlegen und die verschiedenen Stilrichtungen nicht eindeutig voneinander abgrenzen. Die Stile und Epochen kamen in den einzelnen Ländern und Regionen unterschiedlich zur Geltung und gingen in den Übergagsphase ineinander über.

    Hiier werden die Charakteristiken noch näher beschrieben :

    http://www.kunstunterricht.de/referate/jugendstil2...

    Quelle(n): Google
Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.