Anonym
Anonym fragte in Wissenschaft & MathematikPhysik · vor 1 Jahrzehnt

Wie schnell muss sich die Erde drehen, dass der Mensch weg fliegt?

Ich würde gerne wissen, wie schnell sich die Erde drehen muss, dass der Mensch weggeschleudert wird, oder einfach nicht mehr auf der Erde stehen kann.

Danke im Vorraus :)

7 Antworten

Bewertung
  • vor 1 Jahrzehnt
    Beste Antwort

    Die Fluchtgeschwindigkeit am Äquator beträgt 11,2 km/s

    Wenn die Erde 25 mal schneller rotieren würde, also eine Umdrehung pro 0,96 Stunden, dann, am Äquator stehend, würden wir wegfliegen; mit uns aber auch alles Wasser und Teile der äquatornahen Erdkruste.

    Nach Eurolores Version würden wir in ein erdnahes Orbit gehen, ohne das Schwerefeld der Erde zu verlassen.

    Quelle(n): Mittelschulphysik
    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    Theoretisch betrachtet müsstest du am Äquator stehen und die Erde sich um etwa 7.91 km/s schneller drehen als sie es jetzt tut, um praktisch schwerelos zu sein.

    Wenn es noch schneller werden würde würde praktisch negative Anziehungskraft entstehen, die zwar jeden "wegschleudert", aber je schwerer jemand ist desto weniger schnell würde es ihn "wegschleudern". Abgesehen davon das das ganze für den Planeten auch nicht wahnsinnig gesund wäre!

    Meine Berechnungen:

    a = r*w^2 --> w = Wurzel(a/r)

    v= w*r

    a.... als g (Erdbeschleunigung als Alsgleich) 9.81 m/s^2

    r..... Erdradius 6.378.137 m am Äquator

    w... Winkelgeschwindikeit

    v.... Umdrehungsgeschwindigkeit

    Falls mir ein Fehler unterlaufen ist bitte ich um konstruktive Kritik :)

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 1 Jahrzehnt

    @1/i = -i kleiner Rechenfehler:

    7910,09 m/s mal 3,6 = 28476 km/h das dann geteilt durch die derzeitige Äquatorgeschwindigkeit ergibt 17,08 mal schneller müßte sich die Erde drehen. Ein Tag würde dann statt 24 Std nur noch 1,4 Std dauern

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 1 Jahrzehnt

    Naja, damit wir weg fligen müsste die zentrifugalkraft größer sein als die Erdanziehungskraft.

    In grunde ist die Kraft am Äquator am größten.

    Die Formel dafür lautet: Fz = m*v²/r

    Die Formel für die Erdanziheung lautet: Fg = m*g

    -> m*v² /r = m*g

    -> v² = g*r = 9,81 m/s² * 6.378.137 m = 62.569.523,97 m²/s²

    -> v = 7910,09 m/s = 2197,21 km/h

    Die Geschwindigkeit bräiuchte man, damit man schwebt ... jede geschwindigkeit die da drüber ist, würde uns wegschleudern.

    Die Erde dreht sich momentan mit:

    v = s/t = 40024 km / 24h = 1667,6 km/h

    Uns fehlt also noch ein wenig damit wir weg fliegen ... :D

    allerdings wirkt der Effekt der Zentfugalkraft.

    Z.B. ist die Erde genau deswegen am Äquator etwas dicker und an den Polen abgeflacht.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    Geht nicht; da hat die Gravitation was dagegen.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Jayok
    Lv 4
    vor 1 Jahrzehnt

    Die Erde dreht sich ja schon mit ca. 1750km/h.

    Sie müsste sich wegen der Erdanziehungskraft glaub ich um das vielfache mehr drehen als dein Gewicht ist.

    Wen du 80kg wiegst dann also mind. 81 mal schneller damit du abhebst.

    Also ca. 141750km/h

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    an sich finde ich persönlich die frage sehr sinnfrei...

    weil wäre doch schlecht, wenn plötzlich alle menschen von der erde weggeschleudert werden....

    weil dann nix mehr mensch weil alle tot im weltraum....^^

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.