Ist das denn schon Liebe? Wo ist mein "kribbeln" hin?

Hallo liebe Cleverer, eine blöde Frage nach der nächsten.. ^^ Es ist folgender Maßen: Ich hatte vor einem Jahr meine erste Beziehung, in der ich nicht besonders glücklich war. Mein Freund hat mich damals geschlagen, wir wohnten 300km auseinander und er machte keine Anstreung mich zu sehen usw. Es war also keine... mehr anzeigen Hallo liebe Cleverer,
eine blöde Frage nach der nächsten.. ^^
Es ist folgender Maßen: Ich hatte vor einem Jahr meine erste Beziehung, in der ich nicht besonders glücklich war. Mein Freund hat mich damals geschlagen, wir wohnten 300km auseinander und er machte keine Anstreung mich zu sehen usw. Es war also keine schöne Beziehung. Jedoch hatte ich trotzdem wenn er dann einmal nett zu mir war immer ein kleines Kribbeln im Bauch, wenn er mich küsste usw. und ich war immer sehr traurig wenn er weg war, weinte sehr oft, weil ich ihn vermisste. Ich hab ihn wirklich geliebt.

Nun ist es so, dass ich seit 4 Monaten eine neue Beziehung habe, und mein Freund mir die Welt zu Füßen legt. Er weiß über die alte Beziehung bescheid und hat mir versprochen, er würde mir nie so wehtun .. und das tut er auch nicht. Er ist lieb und zärtlich zu mir, und macht mich wirklich glücklich. Jedoch hab ich nun bei ihm nicht dieses kribbeln.., weder wenn ich ihn küsse noch wenn er mir ein Kompliment macht oder so.
(Fühle mich aber trotzdem einsam und bin traurig wenn er weg ist. Irgendwie ein kleiner Gegensatz.)
Wie kann das sein? Ist er zu perfekt? Kommt dieses "kribbeln" wirklich nur bei der ersten Liebe wie in den kitschigen Liebesfilmen?
Oder sind 4 Monate einfach noch zu wenig für das "kribbeln"?
Aktualisieren: .., aber es kann doch nicht sein, dass ich dieses Gefühl nur dann kriege, wenn er mich wochenlang schlecht behandelt? Das wäre doch dumm. Mir sagt es viel mehr zu und ich finde auch viel schöner, wie mein jetziger Freund zu mir ist. Und zu sagen "du bist zu gut zu mir" und mich dann von ihm zu trennen,... mehr anzeigen .., aber es kann doch nicht sein, dass ich dieses Gefühl nur dann kriege, wenn er mich wochenlang schlecht behandelt? Das wäre doch dumm. Mir sagt es viel mehr zu und ich finde auch viel schöner, wie mein jetziger Freund zu mir ist. Und zu sagen "du bist zu gut zu mir" und mich dann von ihm zu trennen, wäre doch bescheuert? Er ist genau so, wie ich's immer haben wollte,.. aber das ist scheinbar auch falsch x_x
7 Antworten 7