Kommen sich Avira Antivir und Ad Aware ins Gehege?

Hab Avira Antivir für eingehende und Fritz.Box-Protect für ausgehende Kontrolle. Wenn nun noch Ad Aware hinzukommt, entstehen da gegenseitige Störungen?
Aktualisieren: Edit: Eigentlich macht Ad Aware ja das selbe, wie Fritz.Box-Protect. Oder?
Update 2 : @Nico: "eben dem „nachträglichen“ Überprüfen, ob sich „Schadprogramme“ auf Ihrem Rechner befinden, gibt es mit der Funktion „Ad-Watch Live!“ einen „Echtzeitschutz“. Dieser blockiert schädliche Prozesse, die auf Ihrem Computer gestartet werden sollen. Damit gehört „Ad-Aware“ zur Grundausstattung jedes... mehr anzeigen @Nico: "eben dem „nachträglichen“ Überprüfen, ob sich „Schadprogramme“ auf Ihrem Rechner befinden, gibt es mit der Funktion „Ad-Watch Live!“ einen „Echtzeitschutz“. Dieser blockiert schädliche Prozesse, die auf Ihrem Computer gestartet werden sollen. Damit gehört „Ad-Aware“ zur Grundausstattung jedes PCs." Dieser Auszug aus den Aufgaben von Ad Aware belegt die sich mit Protect überschneidenden Aufgaben. Nur das AdAware umfassender ist, sodass bei Ad Aware Installation Protect nicht mehr benötigt wird.
Du irrst also, wenn Du die Aufgaben unterschiedlich siehst. Ad Adware kontrolliert
u.a. alle ausgehenden Verbindungsversuche, genau wie Protect.
Update 3 : @Nico: Trotz des Irrtums Daumen hoch von mir und Dank für die Antwort.
Update 4 : @Nico: Mich interessieren aber nur die schädlichen Verbindungsversuche.
4 Antworten