Spagat lernen: Wo? Wie?

ich habe leider nur wenig Zeit, dennoch würde ich sehr gerne einen Spagat lernen. Und auch würde ich es gerne schaffen mein Bein bis an den Kopf zu ziehen (Wie heißt diese "Übung"?)

Wie kann ich das schaffen (mit 16 Jahren)? Ich bin eigentlich sehr beweglich.Mein Problem ist auch, dass Balett nicht mein Ding wäre (zu zeitintensiv), dennoch möchte ich akrobatische Bewegungen lernen, aber wo?? (Nähe Frankfurt am Main) Ich habe Angst, dass ich zu Hause Fehler mache, die gesundheitsschädigend sind.

4 Antworten

Bewertung
  • vor 1 Jahrzehnt
    Beste Antwort

    Ich habe mir den Spagat auch selbst beigebracht. Man muss von Natur aus beweglich sein um schnelle Erfolge zu erziehlen, Wenn du jeden abend ca. 15-30 min. einfach dehnst z.b. den spagat machen soweit wie möglich, ohne schmerzen zu haben, nur mit leichtem ziehen, bin ich sicher dass du in einem halben jahr schon den Damenspagat kannst und beim herrenspagat schon ziemlich weit runterkommst. wichtig ist nur kosequentes training und ohne überbelastung dh keine schmerzen.. viel glück

    UND: Denk dir doch einfach selber ein paar übungen aus, sieht man doch immer im tv...

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 1 Jahrzehnt

    also das wichtigste ist:

    - wärme dich auf ( z.B.: laufen/joggen, crosstrainer u.s.w.)

    - dehne dich jeden Tag

    nur durch das tägliche Dehnen erzielst du schnell Fortschritte.

    Ich selber war auch sehr ungelenkig und war mit viel Ehrgeiz bereits nach ein paar wochen super gelenkig.

    Versuche einfach jeden Tag ca. 15 Minuten näher an den Boden zukommen (im Stehen). Und halte diese Position möglichst lange.

    Unter dem folgenden Link (unter Quelle) findest du noch Tipps um einfach in den Spagat zu rutschen. Viel Glück und du schaffst das schon. Ich selber habe den Spagat in nur 4 Monaten geschafft, obwohl ich vorher total ungelenkig war (ich bin 14 )!

    Und solange du dich immer genug aufwärmst dürfte eigentlich nichts passieren und leider weiß ich auch nicht wie diese bestimmte Übung heißt

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 1 Jahrzehnt

    hey wie gehts?? es gibt schon möglichkeiten:

    1. du dehnst jeden tag 30 min oder mehr. denn nur mit dehnen kannst du das machen

    2. du machst yoga(was mehr zeitaufwändig ist)

    3. du machst capoeira oder break dance ;) ich mach capoeira(mehr infos auf wiki und internet allgemein) schon seit 3 jahren und da sind auch viele akrobatik übungen drin ;)

    http://www.youtube.com/watch?v=bSy5cpLU-zM

    Youtube thumbnail

    http://www.youtube.com/watch?v=7ot_5VSdzzo

    Youtube thumbnail

    schaus dir mal an. ich finds echt cool;)

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 1 Jahrzehnt

    am bestenist es schon mit 5 jahren spagat zu lernen. ich glaube nicht das du es mit 16 schaffen wirst und dein bein bis zum kopf kriegen erst recht nicht. ich habe mal rhytmische sportgymnastik gemacht da war auch eine die hat erst mit 12 angefangen und sie hat den spagat einfach nicht geschafft weil ie zu alt war

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.