Anonym
Anonym fragte in SozialwissenschaftSoziologie · vor 1 Jahrzehnt

Seit wann hakt eine Krähe der anderen eigentlich kein Auge aus?

9 Antworten

Bewertung
  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt
    Beste Antwort

    Solange sie nicht in Streit geraten hacken Krähen nicht gegenseitig auf sich ein sondern ziehen an einen Strang. Aber sie fallen über andere her und haben auch schon Schafen die Augen ausgehackt.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 1 Jahrzehnt

    Sie würde harken, kann aber das Werkzeug nicht halten.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 1 Jahrzehnt

    Gleiches gesinnt sich zu Gleichem und da tutet man dem anderen nix.. ausser wenn er verschwunden ist, dann kann man schon..

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 1 Jahrzehnt

    die Krähe hakt nicht sondern sie hackt !!!!

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • vor 1 Jahrzehnt

    Weil sie nur zwei haben, und das ist definitiv zuwenig für solche Spielchen.....

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 1 Jahrzehnt

    Dies gibt es nur unter Krähen, die auf Bäumen sitzen und Äcker berauben - unter Menschen, die sich wie Krähen benehmen, gilt leider oft das alte Sprichwort!

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Klaus
    Lv 7
    vor 1 Jahrzehnt

    Augen aus haken funktioniert höchstens bei Teddybären.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Hummel
    Lv 4
    vor 1 Jahrzehnt

    Weil es sich unter Seinesgleichen einfach nicht gehört, wenn ich mal den Rechtschreibfehler ignoriere. Also schon immer!

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 1 Jahrzehnt

    seit der Apfel weit von der Flinte ins Korn fällt

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.