Wenn ihr in Nazi-Deutschland leben würdet...?

...also unter der Herrschaft Hitlers '33-'45, wie würdet ihr dann leben? Glaubt ihr, ihr würdet bei den Widerstandskämpfern sein und unter Lebensgefahr Flugblätter verteilen oder sogar Attentate auf Hitler planen? Oder würdet ihr in stummem Widerstand vor euch hin leben, heimlich den Hitler-Gruß... mehr anzeigen ...also unter der Herrschaft Hitlers '33-'45, wie würdet ihr dann leben?

Glaubt ihr, ihr würdet bei den Widerstandskämpfern sein und unter Lebensgefahr Flugblätter verteilen oder sogar Attentate auf Hitler planen?
Oder würdet ihr in stummem Widerstand vor euch hin leben, heimlich den Hitler-Gruß Verweigern, aber in verängstigter Anpassung leben?
Oder hätten euch die Reden Hitlers und seine Logik, der ganze Geist der Zeit damals, mitgerissen und überzeugt?
Würdet ihr der SS/SA o.ä. beitreten, wegen der Vergünstigungen, oder aus echter Überzeugung?
Oder würdet ihr ganz anders leben?

Ich finde, sich so etwas vorzustellen, ist sehr interessant. Ich will hier niemanden verurteilen und ich fände es schön, wenn ihr versucht, möglichst ehrlich zu antworten.

Weil ich finde, dass es bei8 so einer Frage keine "richtigen" Antworten gibt, werde ich (höchstwahrscheinlich) auch keine BA auswählen.
Aktualisieren: Noch was, dass ich interessant finde und auch was mit der Frage zu tun hat:
http://de.wikipedia.org/wiki/Milgram-Versuch
Könnt ihr mal lesen, wenn ihr wollt. Zum Thema Selbsteinschätzung.
21 Antworten 21