Sollten wir nun vorsichtshalber mit Hamsterkäufen beginnen?

Die Zeiten werden härter: Bankenchaos, Wirtschaftskrise und Furcht vor Schweinegrippe in Europa. Sollten wir nun vorsichtshalber mit Hamsterkäufen beginnen?

23 Antworten

Bewertung
  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt
    Beste Antwort

    Hast du die Hamstergrippe ?

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Klaus
    Lv 7
    vor 1 Jahrzehnt

    Kaufe Dir lieber eine eigene Bank.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Mike M
    Lv 7
    vor 1 Jahrzehnt

    Um Gottes Willen mach das nicht.

    Wir hatten Vogelgrippe, jetzt Schweinegrippe. Die Nagetiergrippe ist doch ganz offensichtlich die nächste Epidemie.

    --> Du wirst dann alle deine Hamster verlieren und

    --> höchstwahrscheinlich auch noch rechtliche Konsequenzen tragen weil du der Epidemie Vorschub geleistet hast

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 1 Jahrzehnt

    Ja.

    Hamster sind sehr nährstoffreich und schmecken fast wie Schwein. Sie sind also ein guter Ersatz für das Kotlett auf dem heimatlichen Grillabend.

    Außerdem vermehren sie sich wie die Karnickel. Was mich zu der Aussage führt, daß Du gerne auch mit Karnickelkäufen beginnen kannst.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    Ganz schlecht, da Hamster nur einen geringen Nährwert haben, sind sie für den dauerhaften Verzehr ungeeignet..........:)))

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    Kannst du ja gerne tun, aber wofür?

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 1 Jahrzehnt

    Ich habe einen GOLDhamster daheim!!! Was will man mehr :DD

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 1 Jahrzehnt

    Bereitest Du die Hamster in Senf-Sahne- oder Curry-Sahne-Sauce zu ?

    Und -

    Wieviele Hamster berechnest Du pro Person ?

    Aber Deine Idee ist vom Grunde her zu begrüssen.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 1 Jahrzehnt

    Im eigenen Land bleiben u. redlich nähren.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 1 Jahrzehnt

    Tut das mal. Ich bin seit Jahren begeisterter Hamsterkaeufer, aus mehreren Gruenden:

    1. So habe ich meinen eigenen, kleinen Supermarkt zu Hause, und muss nicht staendig einkaufen fahren.

    2. Es ist sehr bequem, im Alltag einfach immer alles da zu haben; auch, wenn es sich um dreihundert Dosen Kidneybohnen handelt.

    3. Grosseinkauf bedeutet, wenn man es richtig macht, dass man weniger bezahlt fuer die gleiche Menge Krempel.

    Ich wuerd's tun, und werd's wohl auch tun, aus Prinzip.

    Quelle(n): Habe Vorraete fuer die ganze Familie einschliesslich Miezekatzen fuer drei Jahre zu Hause.
    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.