Wie kann ich als Nicht-Amerikaner (und Nicht-Soldat) in der PX einkaufen? Gibt es einen Trick?

Oder alternativ: Gibt es Spezial-Supermärkte, die das typische USA-Sortiment führen, aber der Öffentlichkeit zugänglich sind?

Es geht mir um die Produkte, nicht die Ersparnis.

7 Antworten

Bewertung
  • vor 1 Jahrzehnt
    Beste Antwort

    Einen Trick gibt es sicher nicht, da Du an der Kasse Deine Military-ID vorzeigen musst (in manchen PX' und Commissary auch schon am Eingang)

    Alternative sind, dass Du Dich mit einem Amerikaner anfreundest und der Dir dann die Sachen mitbringt (haben wir, als wir noch in Deutschland stationiert waren immer gemacht, obwohl es gegen die Vorschriften ist)....oder Du besuchst eine der Webseiten, die hier vorgeschlagen wurden.

    Mir geht es hier in den USA umgekehrt, ich versuch immer an deutsche Sachen ranzukommen. Als wir in El Paso stationiert waren, gab es da eine deutsche Commissary (dort ist die deutsche Luftwaffe stationiert). Da konnte man aber bloss mit Euroscheck bezahlen. Als mein Vater auf Besuch da war, schlichen wir da rein, kauften nach Herzenslust ein, ich verwickelte die Kassiererin in ein Gespraech, mein Vater bezahlte und ich hatte fuer Weihnachten alles, was mein Herz begehrte *hehehe*

  • vor 1 Jahrzehnt

    Mittlerweile gibt es diverse Webshops, welche Dir fast beliebige US-Waren liefern. Guck mal im Link, sonst findest Du mehr mit Google.

  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    Hi nee als Nicht-Ami kommst du da wohl nicht rein. Amerikanische Produkte gibt es teilweise in speziellen Läden oder auch im Karstadt. Allerdings gibt es da nur ausgesuchte Produkte und die sind mit Sicherheit viel teurer als in der PX.

    Hab hier ein paar Links für dich, aber sind glaub ich nur Online-Shops:

    http://www.usa-food.de/

    http://www.gourmondo.de/Produkt-Uebersicht/Amerika...

    http://www.unitedstates.de/html/usa-shop.html

    Hoffe es ist das was du gesucht hast...

  • vor 1 Jahrzehnt

    du darfst offiziell garn nicht rein den du bist kein ami oder armee angehöriger wenn du aber einen kennst der das darf dann kann man so tun als würde man zur familie gehören in berlin war das früher so gibt es denn noch PX in deutschland in berlin gibt es das nicht mehr

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    Schon wieder einer der Twinkie-suechtig ist...LOL

    Dann versuche halt mal, ein paar amerikanische Soldaten als Freunde zu bekommen. Sie duerfen allerdings nichts, was rationiert ist, weitergeben (Zigaretten und Alkohol).

    Dabei kannst du auch gleich was fuer die Voelkerverstaendigung tun.

  • vor 1 Jahrzehnt

    Das typische US-Sortiment wie in der PX gibt es außerhalb USA nicht.

    Einziger Trick: Du suchst dir Freude, die zum PX-Einkauf berechtigt sind und dann auch noch für dich einkaufen. Allerdings darf denen wieder keiner auf die Schliche kommen.

  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    ...als es bei uns noch eine px gab, liess ich mir meine sachen immer von befreundeten amis mitbringen...

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.