Wieviel Leid und Schmerz kann ein Mensch vertragen?

Mir ist klar, das jeder Mensch eine andere Grenze hat, wenn es darum geht Probleme zu verarbeiten bzw bearbeiten zu wollen. Vielmehr gehts es mir in dieser Frage um den Punkt..... Ist es möglich das ein Mensch zuviel erlebt hat und es gar nicht mehr bearbeiten kann und auch ablehnt deswegen es aufzuarbeiten... mehr anzeigen Mir ist klar, das jeder Mensch eine andere Grenze hat, wenn es darum geht Probleme zu verarbeiten bzw bearbeiten zu wollen.

Vielmehr gehts es mir in dieser Frage um den Punkt.....

Ist es möglich das ein Mensch zuviel erlebt hat und es gar nicht mehr bearbeiten kann und auch ablehnt deswegen es aufzuarbeiten ??

Irgendwo es doch auch da ne psychologische Grenze vorhanden sein oder?
Aktualisieren: "Bewältigungsstrategien" Beruhen auch mit auf Akkomodation und Assimilation. Und genau da sehe ich den Kern meiner Frage nicht. Du beschreibst den Vorgang vor der Grenze bis zur Grenze. Die deutliche Unterscheidung muss man dann auch in dem Begriff versorgen sehen, denke ich. Was beinhaltet... mehr anzeigen "Bewältigungsstrategien"

Beruhen auch mit auf Akkomodation und Assimilation.
Und genau da sehe ich den Kern meiner Frage nicht.
Du beschreibst den Vorgang vor der Grenze bis zur Grenze.
Die deutliche Unterscheidung muss man dann auch in dem Begriff versorgen sehen, denke ich.
Was beinhaltet dieser ? Welche Kompetenzen müssen vorhanden sein ? Reicht es den Weg zu kennen oder muss man so auch fDas wird dem nicht ganz gerecht wie ich finde
10 Antworten 10