Wieviele YC Fragen zum Amokläufer muss/kann man noch aushalten?

18 Antworten

Bewertung
  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt
    Beste Antwort

    jetzt fang du auch noch an.....

  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    Es ist ein Thema, das uns momentan alle bewegt. Man kann sie überlesen oder antworten, aber viele habe Fragen die sie auch stellen möchten. Dafür ist das Forum da!

    Und es sind auch sehr viele Jugendliche hier - ist doch klar dass da in diesen Tagen viele Fragen drüber gestellt werden.

  • vor 1 Jahrzehnt

    Du kannst ja auch deinen PC runterfahren, wenns dir zuviel wird.

    Aber offenbar sind viele noch nicht so verroht, dass sie eine solche Nachricht aufnehmen und gleich wieder zur Tagesordnung übergehen können. Und das ist doch gut so!

  • vor 1 Jahrzehnt

    ich hab nachgezählt, jetzt sinds 69 Fragen innerhalb von 1,5 Tagen. Deine Frage wurde mitgezählt.

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • vor 1 Jahrzehnt

    Ich finde das *OK* wenn sich einige Menschen (viele sind bei YC nun mal Jünger) auch *hierüber* austauschen möchten. Lieber so, als in sich hinein fressen und womöglich den nächsten Ausraster bekommen oder sonstwas! Hört sich hart an, ist aber so...Immer und immer wieder werden diese *Jungs* als nett und blabla angesehen...und später als zurückhaltend beschrieben und zack, geht die nächste Katastrophe los, nur weil sich Einige nicht verstanden fühlen und dann austicken!

    Lieber *Darüber* 100 Fragen als 100 Fragen über albernen Kram!

    Außerdem, lieber Anteilnahme als Resignation...denn das fände ich schlimmer!

    Ist meine Meinung...

    @:daeluex: Du hast soweit Recht, aber das ist ja nun mal leider, LEIDER (traurig genug) schon NORMAL! Außerdem ist nun mal DAS THEMA akkut!

    Und wenn man selbst Kinder hat, dann geht einem schon Einiges durch den Kopf. Es könnte jeden Tag auch an der Schule passieren wo DEIN Kind ist!

    LG, Claudia

  • Katha
    Lv 5
    vor 1 Jahrzehnt

    es gibt nunmal leute, die, wie ich auch, zutiefst bestürzt sind. und das ja wohl zu recht!! das war doch auch so grausam!

    und natürlich stellt man sich da viele fragen.

    und frage zu diesem thema sollen ruhig solange gestellt werden, bis die leute sich von diesem schock erholt haben

  • vor 1 Jahrzehnt

    Du brauchst ja nicht daruf zu antworten....klick doch einfach weiter!!!

    Es ist gut das sich die Gesellschafft damit beschäfftigt oder wäre es Dir anders lieber wenn kein S*chw*in danach pfeiffen würde?????

    Immer noch besser als die Fragen " Bin ich jetzt schwanger Fragen"!!!!!

  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    Also ehrlich gesagt finde ich es voll übertrieben wie alle reagieren...

    Ich weiß, dass das jezz Makaber klingt aber es ist die wahrheit...

    Leute die überhaupt nichts mit den opfern oder sonst wem zutun haben tun so als wäre fast die welt untergegangen aber darüber dass in anderen ländern jeden tag tausende von menschen erschossen werden, darüber spricht kein mensch... das ist schon normal für die menschheit oder wie??? Das ist echt erbärmlich....

  • vor 1 Jahrzehnt

    So viele bis es keine mehr gibt die gestellt werden können oder bis sich alle von dem Schock erholt haben.

  • vor 1 Jahrzehnt

    Ach so lang sie es im TV noch breit treten wird das auch hier diskutiert. Ist aber immer noch besser als Fragen zur Schwangerschaft :D.

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.