Diana S fragte in Unterhaltung & MusikFilme · vor 1 Jahrzehnt

twilight für 12-jährige ?

Würdet oder habt ihr Eure Kinder den Film "Biss zum Morgengrauen"

im Kino anschauen lassen?

ich weiß das er ab 12 freigegeben ist , was ja auch heißt das man ihn in Begleitung eines Erwachsenen schon einem 6 Jährigen zeigen kann.

Bin ich da zu spießig oder geht es noch anderen so , das sie mit der Altersbeschränkung so ihre Schwierigkeiten haben?

9 Antworten

Bewertung
  • vor 1 Jahrzehnt
    Beste Antwort

    ich denke du bist zu spießig !!!!!!! aber ein sechsjähriger muss es nich sein !!!!der is jung zu jung für denn film !!!!! den interrresiert das doch eh nicht!!

  • vor 1 Jahrzehnt

    total ok ich war mit meiner 12 jährigrn schwester drin und wir fanden ihn beide toll und nicht schlimm aber mit 6 find ich das heftig von dem kriegen junge kinder doch alpträume !!! aba 12 ist okay

  • vor 1 Jahrzehnt

    Ich finde dieses Verhalten völlig richtig. Die Altersbegrenzung wurde nicht ohne Grund gesetzt. Besser man ist in solchen Sachen spießig, als nachlässig. Aber wenn ein 11jähriges Kind in einen Film ab 12 gehen möchte, würde ich schon noch ein Auge zudrücken ;)

  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    Hi,

    ich habe zwar noch keine KInder,aber ich würde ihn mir erst selber anschauen bevor ich mich dann entscheide den auch wenn er ab 12 freigegeben ist heißt das noch lange nicht das er für 12 jährige etwas ist.

    Außerdem ein 6 Jährige hat in diesen Filmen nichts zu suchen sonst wäre er ja nicht ab 12 freigegeben oder?

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • vor 4 Jahren

    Ich weiß nicht wie viel Geld du ca. dafür verwenden willst. Ich würde ihr einen Korb voll mit Süßzeugz aus Deutschland schenken. Oder mit etwas anderem Essbraen aus Deutschland drinne, müss ja nix süßes sein XD

  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    hey erstam also ich hab schon filme ab 16 gesehn die hätten ab 12 sein können aber auch welche die ab 18 oda wenigstens ab 16 so gut sind

    ich bin 14 werd dieses ja noch 15

    und die filme die ab 16 waren konnte ich ganz leicht im laden kaufen

    was ich damit sagen will heut zu tage muss man z.b. nur die richtigen internet seiten kennen und schon kann man sich alles runter laden und/oder angucken....

  • vor 1 Jahrzehnt

    Also ich finde dein Verhalten sehr gut.

    Ich habe den Film selber gesehen und muss sagen: So schlimm ist er nicht. Es gibt einige Szenen, die für sensible 12-Jährige zu häfftig sind. Aber wenn dein Kind nur zu sensibel ist, würde ich ihnen den Film ruhig sehen lassen.

  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    Also 12 finde ich okay, zumindest speziell bei Twilight. Das Buch ist auch ab ca. 12 Jahren empfohlen, und der erste Teil ist relativ harmlos (also der Trailer wird sehr aktionhaft darstellt^^). In den Büchern (auch in den anderen Teilen) geht es eben schon auch um Blut und Sex, aber ich denke, 12 ist okay. Die nächste Option wäre ab 16- das wäre eindeutig übertrieben.

    Generell finde ich die Regel, dass man schon mit 6 in den Film kommt, wenn ein Erwachsener dabei ist, total inakzeptabel! Ab 10 Jahren oder so, fände ich okay, aber 6 ist eindeutig zu früh!! Zumal es häufig so ist, dass die Kinder dann z.B. mit ihren Großeltern (die so was dann ja meistens erlauben) anschauen. Ich habe es persönlich auch einmal erlebt, dass eine Mutter ihre Kinder (der Sohn war vielleicht ca. 7-8, das Mädchen war meiner meinung nach noch nicht mal 6) ihre Kinder ins Kino gestzt hat und dann gegeangen ist (um "stressfrei" shoppen gehen zu können). Das fand ich total veranteortungslos, weil es war wirklich ein grausamer Film und die Kleine hat nur geheult (und die Mutter war nicht da).

    Also um wieder auf deine Frage zurückzukommen: Wenn deine Kinder schon 12 sind, würde ich es sie gucken lassen ( wenn sie es gucken wollen und sie normalerweise keine Probleme mt so was haben. jedes Kind entwickelt sich unterschiedlich schnell). Aber 6 finde ich einfach zu früh!!

    Man muss eben auch dazusagen, dass der Film Twilight eigentlich "harmloser" ist, als er im Trailer dargestellt wird, aber trotzdem ist die Freigabe ab 12 sinnvoll!!

    Quelle(n): eigene Meinung, nachdem ich den Fil geschaut habe
  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    der Film ist nicht sehr gruselig, die Freigabe ab 12 ist in ordnung, die Freigabe ab 16 wäre sinnlos, den Film könnte man auch mit 10 gucken... wenn 6-jährige den Film sehen, könnte sie vielleicht Angst bekommen, aber die Eltern sollten so vernünftig sein, ihren 6jährigen kindern diesen Film zu zeigen, die Alternative wäre eine Freigabe ab 16 und 12 jährige Kinder können sich diesen Film ohne bedenken ansehen, Harry Potter 2 war nicht weniger gruselig

    ich sehe die Freigabe ab 6 und 12 als eine richtlinie, ab 6 ist ein Kinderfilm, ab 12 eher für ältere, aber wenn die Eltern sich über den Film informiert haben, können sie sich diesen mit ihren noch nihct 12jährigen Kindern ansehen... bei twilight trifft das zu, es ist kein Kinderfilm und sonst könnte es eine verwechslung mit einem Kinderfilm geben, mit einer freigabe ab 12 wissen Eltern woran sie mit diesem Film sind

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.