Kann man eingepackte Wurst?

unbeschadet einfrieren, wenn ja wie lange ungefähr.

5 Antworten

Bewertung
  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt
    Beste Antwort

    Kann man, aber länger als 3 Monate würde ich sie nicht drinnen lassen.

    Gruß

    Franky

  • Tom
    Lv 6
    vor 1 Jahrzehnt

    Das machen wir immer und haben bisher keine negative Nebenerscheinung festgestellt. Wie lange weiß ich nicht bleibt halt so lange in Frost bis es gebraucht wird. Ich schätze jetzt mal bis 6 Monate liegt das bei uns schon mal.

  • vor 1 Jahrzehnt

    ja das kannst du, es ist sogar die beste verpackungsart was das einfrieren betrifft, weil da keine luft drin ist.

    3 monate sind absolut kein problem, wenn du sie länger einfrierst dann kann es sein, dass es zu geschmackverlust kommt.

    Quelle(n): gelernte metzgereifachverkäuferin
  • vor 1 Jahrzehnt

    Wenn sie noch nicht abgelaufen ist kannst du sie einfrieren aber nicht länger als 3 Monate.

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • vor 1 Jahrzehnt

    Fleisch lässt sich kurzfristig einfrieren. Beispielsweise Hackbällchen, denn Hackfleisch soll man ja sofort verarbeiten.

    Wurst wird aber anders haltbar gemacht, durch räuchern und trocknen.

    Einfrieren würde ich sie nicht, weil sie unschön wird.

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.