hund fragte in Essen & TrinkenKochen & Rezepte · vor 1 Jahrzehnt

Wann hat ein Teig die optimale Konsistenz?

um ihn dann zu Backen...

eher mehr klebrig, etwas weniger, oder gar nicht?

6 Antworten

Bewertung
  • vor 1 Jahrzehnt
    Beste Antwort

    das kommt ganz auf den teig an:

    hefeteig - sollte sich leicht von der schüssel, brett lösen lassen, optimal ist er wenn er blasen wirft

    mürbeteig sollte nur kurz geknetet werden, teig muß krümelig sein

    biskuitteig sollte nicht zu schwer vom löffel reißen

    blätterteig bleibt klebrig

  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    Wenn er für die weitere Verarbeitung passend ist. ...je nach Teigart unterschiedlich.

  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    ein teig ist von optimaler konsistenz, wenn er ein homogenes ganzes ist.(sich vom brett, aus der schüssel, von den händen vollständig löst.)

  • vor 1 Jahrzehnt

    Den Brotteig, oder allgemein Hefeteige sollten gut formbar sein, dann sind sie nicht zu trocken. klebrig sollte er nicht sein, sonst ist er zu nass und geht nicht recht auf. Bei anderen Teigen, die man auswallen muss gilt dasselbe Prinzip.

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • vor 1 Jahrzehnt

    Wenn er Blasen schlägt und langsam vom Löffel fällt.

  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt
Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.