hund fragte in SozialwissenschaftAnthropologie · vor 1 Jahrzehnt

Pros und Contras fürs im sitzen/stehen pinkeln?

wer hat welche?!

vieleicht auch für beide geschlechter xD

8 Antworten

Bewertung
  • vor 1 Jahrzehnt
    Beste Antwort

    Wie soll man sich denn in öffentlchen Männertoiletten mit Pinkelbecken hinsetzen können? Ihr klugen Weiblein.

  • vor 1 Jahrzehnt

    Ich höre immer "im sitzen" oder "im stehen". Wie wärs mit der Alternative "im liegen" (vor der Toilettenschüssel auf dem Rücken liegend, dann im 180°-Bogen pinkeln und versuchen, die Schüssel zu treffen)?

    pro: ist mal was Besonderes, macht Spass, befriedigt die Sucht von uns Männern nach sportlicher Betätigung, hat großen meditativen Wert (ähnlich wie meditatives Bogenschießen u.a.);

    contra: Verschmutzungsgefahr der Toilettenschüssel ungleich größer (und damit verbunden die Gefahr von Beziehungskonflikten), bei zu hohem 180°-Bogen wird es irgendwann lästig, den Urinstein von der Badezimmerdecke zu kratzen ...

  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    Mann________________________

    ++Sitzen:

    --Pro: Es geht nichts daneben.

    --Kontra: Ungesund (prostata probleme und impotenz)

    ++Stehen:

    --Pro: Gesünder und leichter

    --Kontra: nicht unbedingt Pflegeleicht, und es bietet Angriffsfläche in Beziehungen...

    Frau_________________________

    ++Sitzen:

    --Pro:Ist sowieso besser, und zu hause absolut ungefährlich.

    --Kontra: An öffentlichen Plätzen gibt es Krankheits gefahr.

    ++Stehen:

    --Pro:Wirkt eher ungewöhnlich, aber man soll sich immer wieder wundern - eine Freundin hat mir mal erzählt, dass sehr viele Frauen im stehen pinkeln gehen. Es ist vorbeugend gegen erkrankungen.

    --Kontra: Anstrengend.

    Ist doch alles doof, jeder soll wie er will, aber man muss die Verantwortung übernehmen!

  • vor 1 Jahrzehnt

    ist mir im prinzip egal, solange es sauber verlassen wird

    an sonsten drück ich eiskalt lappen und putzmittel in die hand!!!

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    Als ob du das dir nicht selber beantworten könntest,

    Bei Männern:

    + geht schneller (stehen)

    - soziales Stigma (sitzen) "Du sitzt Pinkler"

    Bei Frauen:

    + bequemer (sitzen)

    - soziales Stigma (stehen) "Eine männliche Frau"

    gibt noch viele andere, aber das ist nur Kür.

  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    Männer, die beim Pinkeln sitzen, sind verweichlicht und ihre Sexualität wird dadurch eingeschränkt (kann keinen Grund dafür nennen).

  • gcp
    Lv 6
    vor 1 Jahrzehnt

    Männer sollten nicht im Sitzen pinkeln(jedenfalls auf öffentlichen Toiletten), weil Mann sich so ziemlich leicht eine Pilzinfektion holen kann.

  • vor 1 Jahrzehnt

    Männer pinkeln doch eh nur nicht im Sitzen, weil sie dann in ihrem männlichen Stolz gekränkt sind!

    Aber dass die Frau das am Ende immer sauber machen soll?

    Nöö :P

    Männer habt euch nicht so und pinkelt im Sitzen!

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.