Anonym
Anonym fragte in Computer & InternetSicherheit · vor 1 Jahrzehnt

Wie entferne ich folgendes Programm und kann es mir schaden?

Als ich mir vor kurzem etwas downgeloadet habe viel mir nach dem entpacken das Programm toplog.exe auf. In den Details steht folgendes : Fenster-Überwachung und CentSoft.de .

Als ich dann dannach googelte entdeckte ich folgende Seite: http://www.hansi-im-web.de/tipps/software_toplogge...

Auf der besagten Seite steht das es nicht möglich ist das Programm zu löschen.Ich hoffe ihr könnt mir sagen wie ich das Programm entferne oder ob es mir überhaupt schaden kann.Damit meine ich ob es Daten von mir versendet.

Ich benutze ZoneAlarm und AviraAntivir Personal.

Update:

Ich hab schon versucht das zu deinstallieren oder zu löschen.Außerdem mache ich genug Sport in den letzten 5 Tagen bin ich z.B. 6Std am Tag Ski gefahren.

Update 2:

Gibt es echt überhaupt keine Möglichkeit das Programm zu löschen außer indem ich die Festplatte formatiere?

Update 3:

Danke Franz wie kann ich deine Antwort zur Besten machen das Programm hatte das Passwort "toplogger" ^^

Ich hätte mir das Handbuch wohl erst mal gründlich durchlesen sollen.

Update 4:

Ja, schon klar wenn man das Passwort hat ist das kein Problem mehr zum Glück war es das Standartpasswort.Außerdem musste man erstmal herausfinden wie man das Menü aufruft.

Man muss einen Rechtsklick auf ein bestimmtes Feld machen.

Update 5:

DANKE ABER IHR BRAUCHT NICHT MEHR ZU ANTWORTEN DAS PASSWORT DES PROGRAMMS WAR TOPLOGGER ,ICH HAB DAS DA EINFACH MAL EINGEGEBEN UND ES WAR RICHTIG.LUSTIG ABER WAHR.

DESHALB KONNTE ICH ES NUN OHNE PROBLEME LÖSCHEN

5 Antworten

Bewertung
  • vor 1 Jahrzehnt
    Beste Antwort

    Versuchs mal mit dem sehr guten kostenfreien Deinstallationsprogramm ,,Revo-Uninstaller" http://revo-uninstaller.softonic.de .Der löscht auch alle noch so versteckten Einträge von den jeweiligen zu löschenden Softwareprogramm in der Registry.Sollte das auch nicht funktionieren mit dem löschen,dann bleibt dir nur noch dieses hartnäckige Programm in der Registry zu löschen unter Start-Ausführen klicken.Als nächstes im Feld beim Reiter ,, regedit " eintippen.Jetzt der Reihe nach folgende Einträge (auf den Pluszeichen immer links) anklicken ,, Ordner HKEY_LOCAL_MACHINE " / Software / Microsoft / Windows / CurrentVersion / Uninstall .Jetzt musst du links in der Liste den Eintrag ,,toplog.exe" - ,,toplogger" oder so eine ähnliche Bezeichnung suchen mit der rechten Maustaste anklicken und auf ,,Löschen",das wars dann.Manchmal verstecken sich solche Programme in der Registry auf der linken Seite hinter einen undefinierbaren Buchstaben-und Zahlencode.Da musst du dann in solchen Code-Einträgen suchen durch anklicken mit der linken Maustaste auf solchen Codeseinträgen links bis sie erkenntlich auf der anderen rechten Seite des Feldes dann zu lesen sind ohne Verschlüssellung.Sollte das alles nicht funktionieren um dieses Programm zu deinstallieren,dann hilft dir bloß noch die ,,Systemwiederherstellung an den Zeitpunkt zurück wo du dieses Programm noch nicht installiert hattest .Oder dann als allerletztes das System neu aufsetzen mit Hilfe der OEM Recovery CD.Vorher dann aber deine persönlichen Daten und Dateien auf den PC sichern den die sind nach dem Neuaufsetzen des Systems alle mit verloren.Wenn alles so einfach und gut mit dem deinstallieren bei dir funktioniert wie der erste Antworter es beschreibt ist das natürlich dann kein Problem mehr bei dir mit diesenProgramm.Doch ich denke mir mit dem Passwort wirst du wohl Probleme haben.Denn ein einheitliches Standardpasswort wie du schreibst gibt es nicht darum heißt es ja Passwort-Codename oder Kennwort um den jeweiligen Nutzer damit zu schützen.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 1 Jahrzehnt

    dann klick doch mal auf der Seite ziemlich weit unten "Handbuch" an.

    Da kommst du zu Punkt

    1.5 Deinstallation

    Da steht, daß es für DRITTE nicht möglich ist, das zu löschen.

    "Es gibt also für Dritte keine Möglichkeit, TopLogger aufzurufen oder zu deinstallieren!"

    "1.5 Deinstallation

    TopLogger ist mit einem Programm-internen Deinstaller ausgerüstet, der über das Kontext-Menü im Programmfenster erreichbar ist. Dies sichert das Deinstallieren nur durch den autorisierten Benutzer."

    Im KONTEXTMENUE:

    Mit "TL deinstallieren..." wird Ihr Rechner von TopLogger und allen von diesem angelegten Dateien befreit.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    Theoretisch kannst du alles sperren -

    und damit deinen Rechner lahm legen!

    Aber selbst dann hast du wenigstens noch Zugriff auf TopLogger, denn der schützt sich selbst!

    Und auch das macht er richtig gründlich:

    • Er ist als Programm in keinem Windows-Ordner zu finden, erscheint nicht in der Start-Leiste unter [Programme]... Er erscheint in keinem Deinstallations-Menü, nur er selbst kann sich wieder deinstallieren! Es gibt also für Dritte keine Möglichkeit, TopLogger aufzurufen oder zu deinstallieren! TopLogger ist mit einem Programm-internen Deinstaller ausgerüstet, der über das Kontext-Menü im Programmfenster erreichbar ist. Dies sichert das Deinstallieren nur durch den autorisierten Benutzer.

    Für den Fall, dass du ihn selbst nicht mehr findest (weil du ihn "abgeschaltet" hast), gehst du auf [Start] [Ausführen...], und gibst dort "toplog" ein, mit nur einem g. Und dann will TopLogger natürlich dein Passwort wissen, sonst könnte ihn ja jeder, der das hier liest, starten und dann deinstallieren!

    Furchtbar, die Daumenmafia hier!

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    In dem Handbuch steht doch drin:

    TopLogger ist mit einem Programm-internen Deinstaller ausgerüstet, der über das Kontext-Menü im Programmfenster erreichbar ist. Dies sichert das Deinstallieren nur durch den autorisierten Benutzer.

    Du müsstest der Autorisierte Benutzer sein weil du doch das Programm besitzt, also müsstest du es auch löschen können.

    Ruf mal denn Menü Punkt TL ,mit "TL deinstallieren..." wird dein Rechner von TopLogger und allen von diesem angelegten Dateien befreit.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • vor 1 Jahrzehnt

    Dir schadet es bestimmt nicht , sondern du wirst gesünder, wenn dein Rechner mal nicht funktioniert kann man die Zeit für etwas anderes verwenden und Sport treiben.

    Deinem PC kann es schaden.

    Ich würde versuchen über windows Systemsteuerung Software das Programm zu deinstallieren

    mfg

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.