WLAN-Repeater verstärken?

Kann ich einen WLAN-Router mit einem Repeater verstärken, und dann genau diesen Repeater mit einem weiteren Repeater verstärken?

Also in etwa so:

Router ))) ) ) ) ) ) Repeater A ))) ) ) ) ) Repeater B

Dabei ist klar, dass der Repeater A am Rand des Funks vom Router steht. Gebe ich bei Repeater B die MAC-Adresse von Repeater A als Remote an?

Ich möchte ein ganzes Haus abdecken, und wenn ich da ganz hinten noch einen Repeater hinstelle, dann reicht es sogar noch bis ins Nebengebäude.

2 Antworten

Bewertung
  • vor 1 Jahrzehnt
    Beste Antwort

    Also:

    Du kannst mehrere Sachen machen:

    WDS - Wireless Distribution System (1)

    Universal Repeater Mode

    oder - wenn du sehr innovative und zukunftsweisende Lösungen magst: open-mesh (2)

    Dafür kannst du z.B. die alten FONERAs nehmen. Oder andere Router die mit Open-WRT kompatibel sind (3).

    Ich habe hier drei Häuser die ich mit WLAN vernetzen wollte. Bei WDS habe ich potentielle Sicherheitslücken. Bei URM kann ich nicht roamen (PDA, VoIP Handy). Also habe ich ein Mesh mit Accton (verkauft Open-Mesh) Routern hochgezogen. Läuft seit ca. einem halben Jahr problemlos (4)

  • vor 1 Jahrzehnt

    Ja das geht, viele Router haben einen extra Repeater-Modus. EInfach in der Beschreibung nachlesen. Da steht dann auch wie es konfiguriert werden muss.

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.