hund fragte in Autos, Transport & VerkehrFlugzeuge · vor 1 Jahrzehnt

Wars das bald mit dem Fliegen?

"der Traum vom Fliegen"

seit der Motorisierung von Fluggeräten ist es möglich effektiv durch die Welt zu fliegen.

nur jetzt geht ja langsam der Kraftstoff aus. was tankt man dann?

für eine brauchbare Leistung wird bestimmt mehr gebraucht als Biodiesel.

und Alternativen wie Elektromotor, oder Segelflug erscheinen mir auch sehr fragwürdig, speziell für Passagierflüge oder Transport.

für mich sieht das so aus als würden in nächster zeit, größere Flugzeuge, besonders die die Kerosin brauchen, verschwinden.

Update:

Ich mach mir gar keine Sorgen wenn es keine Flugzeuge mehr geben würde. Aber welche Auswirkungen das haben kann, ist schon eine Überlegung wert, finde ich.

5 Antworten

Bewertung
  • vor 1 Jahrzehnt
    Beste Antwort

    Don't panic! Es ist noch genug Erdöl da. Es sind nur die Zocker von der Börse, die dauernd an der Preisschraube drehen. Selbst wenn, man kann künstlichen Treibstoff in beliebigen Mengen aus allem möglichen Mist herstellen. Erst vor ein paar Monaten ist ein A380 mit Kerosin geflogen, das zum Teil aus Erdgas hergestellt wurde. Es geht auch Biogas, Kohle, usw.. Südafrika stellt beispielsweise größere Mengen Treibstoff aus hydrierter Kohle her. Nein, nein-weder Flugzeuge, noch Autos werden so bald "verdursten".

  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    Du brauchst Dir deswegen überhaupt keine Sorgen machen.Neue Antriebssysteme liegen schon in der Schublade.Blos solange der Sprit noch so billig ist,( auch bei 200 Euro/Gallone) werden diese noch nicht verwirklicht.

  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    Der Spritpreis geht seit Wochen radikal nach unten und die Vorräte langen noch ein paar Jahrzehnte.

    Die großen Maschinen (wie A380, Dreamliner) werden sich allerdings gewaltig ausbreiten - sie sind effizienter und wirtschaftlicher als viele kleine einzusetzen. Gerade Spritknappheit wird zu ihrer Verbreitung beitragen.

  • vor 1 Jahrzehnt

    Fliegt, wa das Zeug hält, denn bald ist es vorbei damit!

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    wir haben noch locker Öl für 200 Jahre die frage ist was darfs den kosten soviel ich weiß werden aus dem ganzen Öl nur 25% Treibstoffe gewonnen 75 % geben plastik Medizin und andere Sachen

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.