10 Punkte für den, der weiß, was eine Fraglichkeit beinhalten sollte!!!!?

13 Antworten

Bewertung
  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt
    Beste Antwort

    Über die Fraglichkeit....

    Philosophie ist geradezu die Beschäftigung mit lauter einfachen Fragen, die nicht so einfach zu beantworten sind, wenn überhaupt. Im Unterschied zu dieser "ersten" Wissenschaft schreiten die anderen Wissenschaften zu immer komplexeren und detaillierteren Fragen fort, indem sie hypothetische Antworten probeweise gelten lassen und so ein ganzes Weltbild konstruieren. Für die Philosophie sind solche Modellbildungen keine gangbaren Wege der Erkenntnis, weil sie sich als allzu vorläufig erweisen. Statt weitläufig mitzulaufen, widmet sich das Philosophieren eher dem, was es eigentlich mit der Vorläufigkeit auf sich hat; es tritt als eine nähergehende Reflexion auf. Denn die Vorläufigkeit wissenschaftlicher Ergebnisse bedeutet mehr als eine zu behebende Unfertigkeit. Vieles spricht dafür, dass Sie ein Grundzug des Menschenwesens, ja, von allem ist, was überhaupt vorgeht. / Ich denke, dieser naheliegende Befund kennzeichnet den Ernst der Lage eindringlicher als die Lügner-Paradoxie oder ähnliche "interessante Probleme". / Was tun, wenn alles vorläufig ist? / Ich zumindest weiß keinen anderen Rat, als das Fragen mehr für sich selber sprechen zu lassen, statt es mit Antworten zu übertönen. / Das Philosophieren ist das fragendere Denken. Es braucht keine Einzelfälle, um der Fraglichkeit inne zu werden. Es steht immer schon in der Frage. Damit ist es ein tieferes und provokativeres als das bloß rätselnde Denken. Es tritt herausfordernd auf der fraglichen Stelle. Wozu herausfordernd? Vielleicht zu der Entscheidung, die Fraglichkeit auf die eine oder andere Weise zu überspielen, oder zu der Entscheidung, sie im vollen Ernst zu nehmen.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 1 Jahrzehnt

    Wer,wie,wo,wann,warum oder was?

    ...und ein "?" !

    ...und einen Verdacht!!!

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 1 Jahrzehnt

    hallo,

    für mich ist das zunächst mal ein nominalisiertes adjektiv. Ich tippe das nach bestem Wissen und Gewissen ein, ohne jegliche Recherche. Was sie beinhalten sollte?...hmmm. tja, ich würde sagen erstmal eine Begründung, was diese Fraglichkeit zu einer Solchen macht. Wenn ich die Farbe des Himmels in Frage stelle, sollte ich doch zunächst mal klar stellen, was der Himmel überhaupt darstellt. Die Sterne sind ja schließlich auch im Himmel. So gesehen ist der Himmel schon fast ein poetisches Wort. Zum zweiten...wenn der Himmel jetzt blau sein soll, könnte ich genauso gut sagen, der Himmel ist schwarz. Nämlich nachts. Ich glaube die offenen Fragen bei jedweder Behauptung sollten die sog. Fraglichkeit beinhalten. Gehört habe ich dieses Wort zugegebenerweise auch noch nicht.

    In diesem Sinne

    Gruß

    Krabs

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • savage
    Lv 7
    vor 1 Jahrzehnt

    undurchschaubarkeit...;-)

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • Nebulosität auf alle Fälle und absolute Unbeantwortbarkeit.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 1 Jahrzehnt

    Eine Frage!!!!!!!

    *Juchhu* *albern auf und ab tanz*

    10 Punkte fuer mich!!!!!!!!

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 1 Jahrzehnt

    Zunächst einmal einen Tatbestand, zu dem man anmerken kann: " Das ist jetzt aber wirklich sehr Fraglich, ob das so funktioniert."

    Und jemanden, der diese fragliche Hypothese in den Raum gestellt hat.

    Außerdem einen Satzanfang, einen Hauptteil und ein Satzende.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 1 Jahrzehnt

    wenigstens den Ansatz von etwas Hirn .........

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • volvox
    Lv 6
    vor 1 Jahrzehnt

    Was Fragwürdiges!

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 1 Jahrzehnt

    in Flensburg???

    neee so nich die kannsch behalten

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.