mvR fragte in Politik & VerwaltungSonstiges - Politik · vor 1 Jahrzehnt

Präsidentschafts Kandidat Peter Sodann möchte die Kinderhymne von Brecht als Nationalhymne. Gut? Nicht gut?

Es geht wohl um einen unbedenklichen deutschen Patriotismus im Sinne von Bertold Brecht. Siehe dazu die Überlegungen:

http://rheins.de/forum/viewtopic.php?p=1953#1953

Kinderhymne

Anmut sparet nicht noch Mühe

Leidenschaft nicht noch Verstand

Daß ein gutes Deutschland blühe

Wie ein andres gutes Land.

Daß die Völker nicht erbleichen

Wie vor einer Räuberin

Sondern ihre Hände reichen

Uns wie andern Völkern hin.

Und nicht über und nicht unter

Andern Völkern wolln wir sein

Von der See bis zu den Alpen

Von der Oder bis zum Rhein.

Und weil wir dies Land verbessern

Lieben und beschirmen wir's.

Und das liebste mag's uns scheinen

So wie andern Völkern ihrs.

Bert Brecht

Update:

Aber bitte, liebe verehrte Clevere, es geht nicht um Wort Zählung, um Langeweile, um verbotene Strophen (sie sind nicht verboten), um ... Nichts, um Geschwätz oder Stimmenfang oder Quatsch. Bitte sehr herzlich um weniger oberflächliche Antworten.

Update 2:

Bernard, eine persönliche Meinung ist immer willkommen - Matthias, "andres gutes Land" reimt sich, andere gute Länder würde sich nicht reimen. Im weiteren Gedicht ist nur noch von Ländern die Rede. Die Sowjetunion ist wohl nicht gemeint, http://www.bzbretzfeld.de/FacherVerbunde/Deutsch/T... beschreibt es ganz gut - Admiral N, "Rule, Brittania!" ist selbstbewusst, gegen überhebliche Tyrannen, für Freiheit. kein Problem. Das Problem mit unserem Deutschland Lied entsteht, wenn "Deutschland, Deutschland über allem" gedacht und interpretiert wird, was falsch ist. Aber gegen diese Fehlinterpretation scheint kein Kraut gewachsen zu sein, bei vielen Deutschen nicht, erst recht nicht bei Ausländern, die dann Nazi Deutschland sehen. "Scheißdeutschlandlied", sagte die Holländerin Linda de Mol vor Jahren einmal. Intelligenz kann man ihr nicht absprechen. Sie war in Deutschland außerordentlich beliebt und moderierte ihre Hochzeits Sendungen bestens.

Update 3:

Wir können mit dem Deutschlandlied als historisches Burschenschafts Lied sehr glücklich sein, hum957, das Lied ist ein wunderbarer Wurf, für eine National Hymne hätte Hofmann von Fallersleben wohl anders gedichtet. Das schöne Lied wurde sozusagen annektiert, vielfach missbraucht und zuletzt verstümmelt, was mehr als unglücklich verlief. Eine Nationalhymne, die gleich mit abstrakten Forderungen beginnt, von Dingen, die wir haben, ist zum Abschießen. Nationalhymnen sind dazu da, die Liebe zum Land zu empfinden.

10 Antworten

Bewertung
  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt
    Beste Antwort

    ".. wie ein andres gutes Land...."

    ist damit nicht die Sowjetunion gemeint? das gute Väterchen Stalin?

    Nachtrag: Die Hymne stammt aus dem Jahre 1950, Höhepunkt des Stalinismus.

    weiterer Nachtrag:

    Ich bleibe bei meiner Interpretation, sonst hätte Brecht einfach "manch andres gutes Land" gedichtet. 1950 war es in der DDR geradezu Pflicht die Sowjetunion als das reinste Paradies darzustellen. Das ist natürlich heute nicht mehr "politisch korrekt". Die (politischen) Gedichte Brechts sind aber aus historischer Sicht zu deuten, bei Brecht ist kein Wort zufällig.

  • vor 1 Jahrzehnt

    Es ist tiefgreifender als Du denkst.

    Siehe hier: >.......... .. .... .< !

    Was siehst Du?

  • pikas
    Lv 7
    vor 1 Jahrzehnt

    Bin mit unserer Nationalhymne sehr zufrieden! es sind meines Wissens auch keine Strophen verboten, nur weil die dritte als Hymne gewählt wurde!

    Dieser Herr Sodann als Berufs-Ossinörgler ist im übrigen selbst den eigenen Leuten schon peinlich u. bekommt Beifall nur von der NPD!

  • vor 1 Jahrzehnt

    Brecht mit seinen linken Ideologien ist kaum besser als nationalsozialismus.

    Zudem finde ich alle drei Strophen gut unseres liedes.nirgends wird von der weltherrschaft oder gewalt gesprochen.

    Das Lied der Deutschen

    Deutschland, Deutschland über alles,

    Über alles in der Welt,

    Wenn es stets zu Schutz und Trutze

    Brüderlich zusammenhält,

    Von der Maas bis an die Memel,

    Von der Etsch bis an den Belt –

    |: Deutschland, Deutschland über alles,

    Über alles in der Welt! :|

    Deutsche Frauen, deutsche Treue,

    Deutscher Wein und deutscher Sang

    Sollen in der Welt behalten

    Ihren alten schönen Klang,

    Uns zu edler Tat begeistern

    Unser ganzes Leben lang –

    |: Deutsche Frauen, deutsche Treue,

    Deutscher Wein und deutscher Sang! :|

    Einigkeit und Recht und Freiheit

    Für das deutsche Vaterland!

    Danach lasst uns alle streben

    Brüderlich mit Herz und Hand!

    Einigkeit und Recht und Freiheit

    Sind des Glückes Unterpfand –

    |: Blüh im Glanze dieses Glückes,

    Blühe, deutsches Vaterland! :|

    zum vergleich mal die Hymne Rule,brittania(die NICHT verboten ist) und manchmal verwendet wird,alternativ zu God save our gracious Queen.

    Als Britannien erstmals auf Geheiß des Himmels

    aus der azurblauen See entstieg,

    entstieg, aus der azurblauen See entstieg,

    war dies die Satzung, die Satzung dieses Landes

    Und Schutzengel sangen diesen Vers:

    |:Herrsche, Britannia! Beherrsche die Wellen:

    Briten werden niemals (niemals niemals) Sklaven sein.:|

    Die Nationen, die nicht so gesegnet sind wie du,

    sollen mit der Zeit Tyrannen anheimfallen,

    während du groß und frei blühen sollst,

    ihr aller Furcht und Neid.

    |:Refrain:|

    Noch majestätischer sollst du aufsteigen,

    noch schrecklicher nach jedem fremden Schlag,

    weil der laute Windstoß, der den Himmel zerreißt,

    nur dazu dient, deine eingeborene Eiche zu verwurzeln.

    |:Refrain:|

    Dich sollen hochmütige Tyrannen niemals zähmen,

    alle ihre Versuche dich zu beugen,

    werden nichts als selbstlose Begeisterung hervorbringen,

    aber ihr Leiden schaffen und deinen Ruhm mehren.

    |:Refrain:|

    Dir gehört die Herrschaft über das Land,

    Deine Städte sollen im Glanze des Handels strahlen,

    Ganz dein soll das unterworfene Meer sein,

    und dein jedes Gestade, das es umschließt.

    |:Refrain:|

    Die Musen, noch mit Freiheit gefunden,

    sollen zu deinen glücklichen Küsten zurückkehren.

    Gesegnetes Eiland! Mit einmaliger Schönheit gekrönt,

    und mit männlichen Herzen um die gerechte Sache anzuführen.

    |:Refrain:|

    Und hier eine Strophe der Marseillaise-ebenfalls noch verwendet!!!!!!!!!!

    Zu den Waffen, Bürger!

    Schließt die Reihen,

    Vorwärts, marschieren wir!

    Das unreine Blut

    tränke unserer Äcker Furchen

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    Ich antworte mal kurz und bündig - totaler Quatsch.

  • Ruth S
    Lv 6
    vor 1 Jahrzehnt

    Alles blödes Geschwätz.

    Mit wie viel Stimmen will denn der Außenseiter gewählt werden?

  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    zu viele Wörter, kann sich niemand merken

  • vor 1 Jahrzehnt

    ..das passt zu dessen Aussage, dass Deutschland ja auch keine Demokratie als Staatsform hat ...also um dir eine nicht oberflächliche Antwort zu geben .... DER TYP SPINNT ... bezeichnet sich ja auch als "betender Kommunist" ..

    der ist als Präsidentschaftskandidat ja noch schlechter als er als Schauspieler ist ..soweit das überhaupt möglich ist !

  • gcp
    Lv 6
    vor 1 Jahrzehnt

    Auf jeden Fall besser als die gegenwärtige Nationalhymne. Zumindest müssen beim Brecht-Lied keine Strophen verboten werden.

  • vor 1 Jahrzehnt

    Na, das wäre doch was. Dann bräuchtet ihr geplagten Deutschen nicht immer die dritten Strophe des Deutschlandliedes singen. Ist doch auch langwelig, oder?

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.