Wie viele Menschen konvertieren jährlich zum Islam?

Wie viele Menschen konvertieren jährlich zum Islam? :-) und wie viele Muslime zum Christentum??:-))))))

17 Antworten

Bewertung
  • BM
    Lv 4
    vor 1 Jahrzehnt
    Beste Antwort

    4000? Schreibt der "Spiegel"? Es kann wohl Entwarnung gegeben werden, denn die Phantaisezahl von 4000 ist eher Wunschdenken. Seriöse Erhebungen darüber gibt es nicht.

    Die Zahlen stammen vom Zentralinstitut Islam-Archiv-Deutschland im westfälischen Soest.

    "Das Institut mit dem pompösen Namen erweist sich als Einmannbetrieb samt ein paar Hiwis, deren Erhebungen sowohl Muslime als auch Islamforscher jede Seriosität absprechen."

    Auch der "Spiegel" ist auf die als Forschungsergebnis getarnte Wunschvorstellung eines einzelnen Muslims hereingefallen.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    die meisten menschen in deutschland sind keine christen sondern glauben an gar nichts mehr. die zahl zum islam konvertierten menschen verzehnfachte sich in den letzten 7 jahren. die bundesregierung hat die zahl 4000 bestätigt.ich bin der meinung daß es in deutschland mittlerweile mehr gläubige muslime gibt als gläubige christen.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    Es geben die ins Islam konvertieren viel mehr als die ins Christentum konvertieren !!es sind tausende das macht mich und die moslems und Allah voll Happy

    Quelle(n): islam
    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • U 55 hat recht!

    Wenn die Kirchen, ganz besonders die möchtegern Christen, weiter so mit iher Arroganz Leute abwerben, werden es sicherlich mehr werden.

    Es gibt wohl auch Moslems die zum Christentum Konvertieren aber dieses wird nicht an die große Glocke gehangen....aus welchen Gründen auch immer.

    Ich bin ja bekanntlich eine Christin, die sich ganz bewusst von der sagen wir mal, verlogenen christlichen Welt des Westens abgrenzt...!

    Die Christen im Westen sind vom aussterben bedroht...!

    So jetzt darf es wieder Daumen runter hageln.

    FM ;)

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • vor 1 Jahrzehnt

    ca 4000

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 1 Jahrzehnt

    Um die 4000

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    Pierre Vogel ist momentan ja auch im Internet sehr aktiv. Einige konvertieren durch Ihn und ähnliche Prediger zum Islam. Solche Personen haben sich aber oft nicht lang mit dem Koran beschäftigt und verlieren ihren neuen Glauben auch oft schnell wieder. Andere Konvertieren auch wegen einer Beziehung oder Ehe zum Islam.

    Muslime die zum Christentum konvertieren gibt es ebenso viele. Einige machen dass, da es sich positiv auf Ihr Asyl-verfahren auswirkt Andere aber auch weil sie sich intensiv mit der Bibel beschäftigt haben. Ich persönlich kenne schon mehr als 30 Christen (Echte sowie auch leider einige Reischristen) die früher Muslime waren.

    Genaue Zahlen wird es dabei aber nicht geben, da viele ehemalige Muslime Ihren neuen Glauben aus Angst verschweigen.

    Ich finde dieser Konkurenzgeist "Wer wirbt mehr ab" führt nicht gerade zu einer sachlichen Auseinandersetzung und zum Dialog zwischen Muslime und Christen, sondern eher zu Hass und Streit.

    Als Christ denke ich natürlich dass ich die richtige Religion habe. Die Gründe nenne ich Muslime aber lieber persönlich - wenn sie dass wissen möchten.

    Ich denke mann sollte das Internet + YC nicht missbrauchen um "Religionskriege" zu führen!

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 1 Jahrzehnt

    zum Islam: viel zu viele

    umgekehrt ist es nicht erlaubt, bzw. wird mit der Todesstrafe geahndet.

    • Aminavor 6 JahrenMelden

      nein ist wird es nicht. übrigens ist das in deutschland auch verboten

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    Zum Islam : Sehr viele

    Zum "Christentum": Nur die, die kein Gehirn haben.(also sehr wenig)

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    Es sind kaum mehr geworden als in den Zeiten vor der großen Islamophobie oder in den Zeiten als die Menschen den Islam hier nicht wahrgenommen haben. Heute redet man nur mehr darüber.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 1 Jahrzehnt

    viel zuviele und moslems die ihren glauben verraten werden mit dem tode bedroht .

    Nach „Report“ (JF, 21.4.06) sterben jährlich in der

    BRD bis zu fünf zum Christentum übergetretene

    ehemalige Muslime einen rätselhaften Tod

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.