keks
Lv 7
keks fragte in Schwangerschaft & ErziehungErziehung · vor 1 Jahrzehnt

Sind Väter manchmal die besseren Mütter?

12 Antworten

Bewertung
  • vor 1 Jahrzehnt
    Beste Antwort

    Es gibt "gute" Väter und es gibt "gute" Mütter....wie umgekehrt....was ja auch relativ ist.....

  • Manche Väter können sich genau so gut um ihre Kinder kümmern wie die Mütter.

  • vor 1 Jahrzehnt

    Ja,ganz oft sieht man heutzutage unsere Väter mit den Kindern im liebevolen Miteinander-während die Frauen berufstätig sind,

    der Rollentausch ist wertvoll,zum besseren Verständnis von einander,

    der Mann sagt jetzt nicht mehr so schnell---Das bischen Haushalt...

  • vor 1 Jahrzehnt

    Manchmal, aber ansonsten sind beide Elternteile für sich gut und wichtig für das Kind.

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • vor 1 Jahrzehnt

    also ich bin bei meinem papa groß geworden. ich muss sagen er hat das alles super gemacht. konnte ihm sogar sagen das ich meine tage bekam und sonstige frauensachen. nein er ist nicht schwul aber er war ja schließlich damals schon zwei mal verheiratet. meine mum war in dieser hinsicht nicht ganz so gut. mein papa hats besser gemeistert

  • vor 1 Jahrzehnt

    Nein.

    "Familienarbeit" macht Männer nicht zu Müttern, sondern schlicht zu GUTEN Vätern...

    Gute Väter sind viel an der Pflege und Erziehung von Babys und Kindern beteiligt, machen viele Aufgaben, die früher zu Unrecht als "Mütteraufgaben" gegolten haben.

    Auch wenn gute Väter heute einen großen Anteil an der Elternarbeit übernehmen, bleiben sie trotzdem Väter - die männliche Bezugsperson eben, der mit den pieksenden Stachelstoppeln im Gesicht :o) Leicht zu unterscheiden von der Mutter - die mit der Milch im Busen *g*

  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    Aber wirklich nur manchmal, wenn die Mütter keine Zeit haben.

    Ansonsten sind Mütter eigentlich unersetzlich.

  • Komet
    Lv 7
    vor 1 Jahrzehnt

    Väter können rein pysiologisch keine Mütter sein.

    Und ich sperre mich dagegen, Müttern oder Väter gewissen charaktereigenschaften zuzuschreiben, nur weil sie weiblich oder männlich sind.

    Wenn du meinst, sind Väter manchmal die besseren Elternteile: Ja, das ist durchaus möglich.

    Nur weil eine Frau ein Kind auf die Welt bringen kann, heißt das nicht, dass sie auch automatisch in der Lage ist, eine gute Mutter zu sein.

    Ebensowenig, wie ein Mann automatisch ein guter Vater ist.

    Beides kann man lernen oder durch den persönlichen Charakter sein. Und wer von beiden Elternteilen nun "besser" ist, kann man außer in Extremfällen, eh nicht sagen.

  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    mein freund sagt5 manchmal schon.....

    ich dAGEGEN BI)N SOGAR DAVON ÜBERZEUGT:::

  • vor 1 Jahrzehnt

    Ich muss leider sagen, das mein Vater leider selbst seinen Vaterjob nicht mal richtig erledigt hat, geschweige denn das er stark genug für einen Mutterjob ist.

    Meine Mutter hat sämtliche Erziehung allein übernommen.

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.