Würdet ihr eher konvertieren oder Atheist werden....(siehe Details)...?

Man hat mir heute diese Frage gestellt, worauf ich keine Antwort hatte. Jetzt wo ich Zeit hatte darüber nachzudenken weiß ich, dass ich im Falle von "Unzufriedenheit mit meiner Religion" auf gar keinen Fall konvertieren würde. Ich denke im Falle von Religion, trifft das Sprichwort "alle Wege führen nach Rom "... mehr anzeigen Man hat mir heute diese Frage gestellt, worauf ich keine Antwort hatte. Jetzt wo ich Zeit hatte darüber nachzudenken weiß ich, dass ich im Falle von "Unzufriedenheit mit meiner Religion" auf gar keinen Fall konvertieren würde.
Ich denke im Falle von Religion, trifft das Sprichwort "alle Wege führen nach Rom " nicht!
Wenn mein Glaube mich an Gott vorbei geführt haben sollte, würde eine andere mich nicht einmal ansatzweise in seine Nähe bringen, davon bin ich überzeugt!
Wie seht ihr das...findet ihr eine andere Religion als die eure interessant genug um sie als eine Möglichkeit in Betracht zu ziehen, falls eure jetzige versagen sollte?

Aktualisieren: ****
Hans, unbedingt die Frage noch einmal lesen.
Ich betone doch schon, dass ich NICHT konvertieren würde. Wo steht denn das ich wechseln würde????
31 Antworten 31