Anonym
Anonym fragte in Gesellschaft & KulturSprachen · vor 1 Jahrzehnt

Brauche Übersetzung: Österreich - Deutsch DRINGEND! 10 leichte Punkte für dich?

Also das hier is der Text von Falco.

Ich möchte wissen was das heißt, dne Sinn verstehen! Die Botschaft verinnerlichen^^

Kopiert den text einfach und schreibt nebenhin was es bedeutet DANKE!

Hearst

was hat der Bua

was braucht er für a Medizin?

Geh schau

geh schau da was an

der was genau -

Der Peter und der Rote hab'n dem Kas ane geb'n

eahm hat's wie Hauptfett aufg'stellt

volle Wäsch' in d'Wand

war des scheen.

Der Guck schmiert ab

der Stockchef kommt

a G'spiel wird inszeniert

wobei der Rote 'n Peter sein komplette Auslös inhaliert.

Man ruft den Doktor

Doktor

der Peter sieht rot

Doktor

Doktor

ana fragt: "Is der tot?"

Wiener Blut

in diesem Saft die Kraft

die Wiener Glut

kommt ana link uns

kommen wir in Wut bis er erkennen tut:

Wir hab'n die Medizin

der Dekadenz hab'n wir an Preis verlieh'n

dabei san wir moralisch überblieb'n

wir steh'n und fall'n und lieg'n.

Wir hab'n die Medizin

oh

oh

oh

...

Hearst

der is da arg

was is des für a Medizin?

Der Professor hat an Dreia ausg'faßt

heut geht er ham

sein Weg führt ihn direkt in Prata

in d'Allee mit de Bam.

Kein Bein allein

er fasziniert sein Gürteltier erblickt

jedoch die Beste mit an "Jetzt kummst?"

Stop retour

in Krieag ihn schickt.

Man ruft den Doktor

Doktor

weil der Professor sieht rot

Doktor

Doktor

ana fragt: "Is der tot?"

Wiener Blut

mit Mord und Todschlag hab'n wir nix am Hut

doch sind für eine Hetz wir immer gut

für dich und mich in Wien.

Wir präsentieren Wien

auch im Club 45 samme drin

dort sind wir unter uns dann sehr intim

im steh'n

im fall'n

im lieg'n.

Wir präsentieren Wien!

Bis er erkennen tut:

Wir hab'n die Medizin

der Dekadenz hab'n wir an Preis verlieh'n

Update:

WOW du bist ja Weltklasse!

Würd dir ja liebend gern die 10 Pkt geben aber iwie kann ich das (noch) nicht auswählen?

Da muss wohl erst das Zeitlimit etwas abgelaufen sein^^

Ey auf jeden Fall: *KISS* DANKE ich suche schon 2 Monate nach ner gescheiten Übersetzung.

Hehe beim nächsten Wienurlaub mach ich mal nen autodidaktischen Sprachkurs mit dir =)

(Im Stehen, Fallen & Liegen^^)

2 Antworten

Bewertung
  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt
    Beste Antwort

    Hi, also erstmal eine kleine Berichtigung, das ist nicht "Österreichisch", sondern Wienerisch, was z.B. ein Vorarlberger, Steirer oder anderer Österreicher auch nicht ganz versteht, weil die Dialekte sehr verschieden sind, wobei es sich hier noch dazu zum Großteil um das Wienerisch der Halb- und Unterwelt handelt, in den ersten 2 Dritteln des Textes sich das Geschehen im Gefängnis abspielt und es sich auch um eine spezielle "Gefängnissprache" handelt. Die "Übersetzung" ist nicht ganz leicht, weil viele Ausdrücke und Redewendungen einfach nicht wortgetreu ins Hochdeutsche übertragen werden können und es nur eine sinngemäße Umsetzung gibt. Der Song heißt WIENER BLUT, wie die Operette v.. Johann Strauß.Los gehts: Heast= hör mal, hör zu, oder auch nur: he, was hat der Junge, welche Medizin braucht er? Geh schau', geh schau' dir das an, der weiß es genau (wie es geht)... Der Peter + der Rote (Spitzname für einen Rothaarigen) haben dem Gefängnisaufseher (Kas) eine reingehauen, daß es ihn senkrecht aufgestellt hat und ihn volle Bulle gegen die Wand geworfen, war das schön, der Aufseher ("Guck" kommt von "Guckloch") "schmiert ab" = beobachtet, paßt auf, der Stockchef (Chef der Etage, auch ein Aufseher), kommt, ein Spiel wird inszeniert dh. in diesem Fall ein illegales( wahrscheinlich Glücks-) Spiel,,wobei der Peter vom Roten total fertiggemacht (ausgenommen) wird - (sei komplette Auslös inhaliert), man ruft den Arzt,denn der Peter sieht rot, einer fragt: ist der tot? Wiener Blut, in diesem Saft die Kraft, die Wiener Glut. Kommt uns einer auf die krumme Tour, kommen wir in Wut, bis er es erkennen tut (erkennt). Wir haben die Medizin, der Dekadenz haben wir einen Preis verliehen, dabei sind wir moralisch auf der Strecke geblieben. Wir stehen + fallen + liegen, wir haben die Medizin. Hör mal, der ist aber arg, welche Medizin ist das? Der Professor (wahrscheinlich der Spitzname für einen gebildeten Insassen) hat 3 Jahre aufgebrummt bekommen (an Dreia ausgfasst), heute wird er entlassen (geht er ham= geht er heim), sein Weg führt ihn direkt in den Prater (der Prater ist nicht nur ein Vergnügungspark, sondern auch ein sehr großes Wald- und Wiesen-Erholungsgebiet mit vielen Alleen, wo in bestimmten Alleen z.B. der Rustenschacherallee nachts die Dirnen stehen), mit" kein Bein allein"- "Bein" - auf wienerisch "Baa" aber Falco sagts hier hochdeutsch, ist eine sehr ordinäre und heruntergekommene Dirne gemeint, will er sagen, , keine Dirne ohne ihren Zuhälter, "er fasziniert sein Gürteltier erblickt" - hier macht Falco ein Wortspiel, denn auch am Wiener Gürtel, das ist eine der längsten und dichtbefahrensten Hauptstraßen Wiens, dürfen nachts die Dirnen streckenweise stehen, der Gürtel ist DIE Meile dafür."Jedoch die Beste" =jedoch die Gute schickt ihn mit einem "jetzt erst kommst du daher?" fort (in den Krieg= "in Kriag schickn") Man ruft den Arzt, denn der Professor sieht rot. (In Wien sagt man zum Arzt "Doktor"). Doktor, Doktor, und einer fragt: ist der tot? Wiener Blut, mit Mord und Totschlag haben wir nichts zu tun, doch für einen Spaß (a Hetz) sind wir immer zu haben, für dich und mich in Wien, wir präsentieren Wien, auch im Club 45 (habe recherchiert, der Club 45 wurde 1973 von der Wr. SPÖ gegründet und ihm gehörten zahlreiche österr. Politiker wie z.B. Hannes Androsch an oder auch Prominente der High Society wie Udo Proksch, der später durch den "Fall Lucona" traurige Berühmtheit erlangte, an) sind wir drinnen, dort sind wir unter uns sehr intim, im Stehen, im Fallen und im Liegen. Wir präsentieren Wien, bis er erkennt,: wir haben die Medizin, der Dekadenz haben wir einen Preis verliehen. ("Medizin" verwendet Falco hier als Metapher und meint damit nicht nur die Gewalt im Rotlichtmilieu, sondern auch die Doppelmoral und Korruption einiger Politiker, die es sich immer wieder zu "richten" wußten und wissen, spielt aber auch auf zwielichtige Personen an, die ebenfalls in den illustren Kreis des Clubs aufgenommen wurden). Vieleicht spielt Falco mit dem öfters sich wiederholenden "sieht rot" auch auf die Sozialistische Partei an, sowie auch aufs Rotlichtmilieu, und wie wunderbar das alles zum ebenfalls roten Wr. Blut paßt. Aber das ist nur ein Gedanke von mir. Ich hoffe, dir damit geholfen zu haben!

    Quelle(n): Ich bin eine waschechte Wienerin und mit dem Wienerischen bestens vertraut, hab mich seit je her dafür interessiert, auch viel darüber gelesen und autodidaktische Sprachforschung betrieben. Und ich liebe es, weil es so viele Facetten hat!
  • vor 3 Jahren

    Wiener Blut Lyrics

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.