Anonym
Anonym fragte in Computer & InternetSicherheit · vor 1 Jahrzehnt

Unterschied von .ZIP und .RAR?

Muss unbedingt Platz auf meinem Computer beschaffen....

Macht es Sinn große Dateien, wie Serien, Musik und viele viele Fotos, zu archivieren?

Was ist der Unterschied zwischen ZIP und RAR??

Die archivierten Dateien kann ich jetzt ohne Bedenken löschen, oder??

Vielen Dank im Vorraus!

7 Antworten

Bewertung
  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt
    Beste Antwort

    Filme und Musik zu archiviren macht wenig sinn, da diese Dateiformate bereits stark komprimiert sind, und du so kaum Platz einsparst.

    Beide Formate sind aber grundsätzlich geeignet um Daten zu archiviren, und können auch ziemlich sicher wiederhergestellt werden.

    Am besten Brennst du deine Daten auf DVDs und schaffst so Platz auf der Festplatte...

  • vor 1 Jahrzehnt

    ZIP und RAR sind zwei verschiedene Kompressionsformate.

    Vorteile von ZIP sind:

    - Auf jeder Plattform ist kostenlos ein Pack- und Entpackprogramm erhältlich

    Nachteil:

    - Nicht die bestmögliche Komprimierung

    - Maximale Archivgröße recht klein.

    RAR ist ein patentiertes Kompressions-Format. Einen Packer gibt es nur für Windows. Entpacker auch für andere Plattformen.

    - Bietet bessere Kompression

    - Archivgröße bis zu 4 GB (glaube ich)

    Zu deiner Frage:

    Serien (mpg, divx), Musik (mp3) und Fotos (jpg) sind bereits alle komprimiert. Eine nochmalige Kompression macht kaum Sinn.

  • vor 1 Jahrzehnt

    Am besten ist das Zip Format zum packen-komprimitieren und zum entpacken-extrahieren.Ein hervorragendes kostenfreies Packprogramm zum packen-komprimitieren und entpacken-extrahieren ist ,,Tugzip" http://tugzip.softonic.de .Das Progamm packt und entpackt so gut wie alle Formate und es setzt sich auch mit im Kontexmenü (Untermenü) fest,von wo man leicht jedes Datei,Bild usw.komprimitieren lassen kann beim anklicken mit der rechten Maustaste (Untermenü) und dann auf komprimitieren oder auch extrahieren.

  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    Der beste Weg Platz zu schaffen ist, sich für billiges Geld eine externe Festplatte zu kaufen und all die schönen Dateien dorthin zu verschieben. Du hast genau so Zugriff darauf wie von der internen Festplatte.

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • Tobias
    Lv 7
    vor 1 Jahrzehnt

    ZIP- und RAR-Dateien sind komprimierte Dateien unterschiedlicher Formate. Dabei erreicht das RAR-Format meist eine bessere Kompressionsrate als ZIP. Die beste Rate erreicht allerdings immer noch das 7Z-Format. Ein Programm dafür kannst du dir unter http://7-zip.org herunterladen.

    Und, ja, du kannst die Dateien, die du komprimiert hast, löschen. Diese sind jetzt in den *.ZIP bzw. *.RAR bzw. *.7z-Dateien enthalten. Das einzige, was du zum Wiederherstellen brauchst, ist das Programm mit dem du es gepackt hast (eigentlich logisch).

  • vor 1 Jahrzehnt

    Die letzten Worte vor dem Schritt in den Knast: "ZIP kennt jede Bürotippse, RAR nur die Raubkopierer..."

    RAR komprimiert ein paar Prozent besser, braucht aber auch mehr Zeit.

    ZIP kriegt fast jedes Programm auf, sogar Windows XP.

    Die archivierten Dateien könntest du löschen, sonst sparst du ja keinen Platz.

    Bedenke dabei, dass Filme und Bilder meistens schon komprimiert sind (MP3, XviD und JPEG lassen sich kaum komprimieren) und du dadurch im Regelfall Nachteile hast. Wenn du ein Bild brauchst, ein Lied hören willst etc. musst du die Datei jedes mal erst entpacken und kannst nicht mehr ohne weiteres drauf zu greifen.

    Tipp: Wenn du NTFS hast (z. B. Windows XP, Windows Vista...) schalt doch einfach die Datenträgerkomprimierung ein. Das läuft transparent im Hintergrund und du merkst nichts davon. Die Kompression kannst du in den Dateieigenschaften aktivieren, dort, wo du auch Schreibgeschützt/Versteckt wählen kannst und die Dateigröße siehst. Sinnvollerweise tust du das für die ganze Festplatte (Festplatte im Arbeitsplatz rechts anklicken, Haken setzen und warten).

    Anderer Tipp, falls du doch komprimieren willst: Setzt dich mal mit 7z auseinander, das kombiniert die Vorteile von ZIP und RAR.

  • vor 1 Jahrzehnt

    ZIP hat schnellere Kompressionsorte als RAR

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.