Schere, Stein, Stein, Papier und BRUNNEN?

Warum denn BRUNNEN? Das macht doch überhaupt keinen Sinn!

6 Antworten

Bewertung
  • vor 1 Jahrzehnt
    Beste Antwort

    Davon abgesehen das "Brunnen" in laufe der Zeit dazu gekommen ist(Hatte wohl jemand öfters verloren und sich was feines ausgedacht):

    Schere besiegt Papier (verliert gegen Stein)

    Papier besiegt Stein (verliert gegen Schere)

    Stein besiegt Schere (verliert gegen Papier)

    Brunnen besiegt Schere UND Stein (verliert gegen Papier)

    Also wäre es eigentlich ein wenig unfähr. Klar heißt das nicht gleich das man auf jeden Fall gewinnt aber die Chance steigt.

    Wenn man um was "Steinscherepapiert" ;) zählt Brunnen nicht, was ich vorher ansagen würde!

    Quelle(n): Gehirn
    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 1 Jahrzehnt

    Natürlich, Brunnen gehört zum Spiel dazu und macht auch Sinn.

    Papier kann Brunnen abdecken,

    Stein fällt in Brunnen,

    Schere fällt in Brunnen.

    LG

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 1 Jahrzehnt

    Schere, Stein, Papier ist ein uraltes Spiel, annähernd 4000 Jahre alt. Dass es da dann unterschiedliche Varianten gibt, liegt auf der Hand.

    Es gibt ja auch viele verschiedene Namen.

    Ich kenne das Spiel zum Beispiel als Schnick Schnack Schnuck.

    Andere Leute bezeichnen es als "Moon Fish Ocean".

    Es gibt sogar Weltmeisterschaften und eine eigene Gesellschaft im englischsprachigen Raum, die sich nur damit beschäftigen.

    Brunnen ist mir schon als Variante geläufig, früher wusste ich gar nicht, dass es eigentlich nur um Schere, Stein und Papier geht.

    Wie mein Vorredner schon sagte, der Brunnen schlägt Schere und Stein (die fallen in in hinein) und wird von Papier besiegt (es deckt ihn zu; wie ein einzelnes Blatt Papier einen Brunnen abdecken kann, war mir schon als Kind ein Rätsel ;-) ).

    Brunnen ist also nur ein weitere Variante. Es kann das Spiel auch einfacher machen, wenn man mit der Variante Brunnen erweitert. Immerhin sinkt dann die Wahrscheinlichkeit, dass man die gleichen Zeichen in die Runde wirft. Mehr Zeichen, mehr Action :-)

    Grüße,

    Ginger

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Join/T
    Lv 4
    vor 1 Jahrzehnt

    ne, ich find brunnen sollte man weglassen, denn brunnen hätte die stärkste wirkung von allen,

    ich spielte des ma mit nem freund, wo wir ausmachten dass stein den brunnen zerstört^^ dann kann man den einbauen^^

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • vor 1 Jahrzehnt

    Ich glaube kein Brunnen manche sagen auch Schwarzesloch dazu,aber eigentlich ist das nicht dazuhörig zum spiel das ching chang schong ist mit drei silben darum können das nur drei Sachen sein auch bei drei wörtern.

    PS.manche sagen auch gott aber das ist wieder was anderes.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 1 Jahrzehnt

    Geht sicher auch ohne Brunnen, ist aber weniger lustig.

    Könntest auch eins der anderen weglassen.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.