Anonym
Anonym fragte in Unterhaltung & MusikUmfragen & Abstimmungen · vor 1 Jahrzehnt

Welche interessanten Pflanzen/Bäume habt ihr zu Hause?

Ich meine damit Pflanzen bzw. Bäume die von kulturelle Bedeutung sind, wo man auch was erzählen kann...

18 Antworten

Bewertung
  • vor 1 Jahrzehnt
    Beste Antwort

    Wir haben Cordyline Australis Baeume, auch "Cabbage Trees" genannt (Kohlbaum), weil Captain Cook's Botaniker herausfand, dass man ihre Knollen kochen und essen kann. Sie sehen auch toll aus, wie Windraedchen und Palmen gekreuzt.

    Diese Art Baum ist das Markenzeichen Neuseelands.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Oakley
    Lv 6
    vor 1 Jahrzehnt

    Ich habe in Südamerika auf einer meiner Reisen von einem Bekannten eine 'Krythroxylum aovogranatense' geschenkt bekommen. Sieht am Anfang recht unscheinbar aus, eher so wie Unkraut, alles recht unspektakulär. Ich hoffe, sie überlebt. Halte sie natürlich immer schön warm.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 1 Jahrzehnt

    hehehe... "Fuchsien" natürlich! Höchste kulturelle Bedeutung...

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 1 Jahrzehnt

    In unserem Garten steht ein großer Walnussbaum und eine Linde (selbst gepflanzt) Die Linde blüht zur Zeit und verbreitet einen angenehmen, intensiven Duft. Von den Blüten kann man einen gesunden Tee machen.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    Hanf?! :)

    Ich denke über Hanf gibt es viel zu erzählen..

    Sie sehen gut aus, riechen gut, wirken gut :)) und ein kleiner, aber sehr netter Nebeneffekt, sie vertreiben die lääästigen Fliegen.

    Doch, doch ganz nett diese Pflanze, oder etwa nicht?!

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    Am interessantesten fand ich unsere Tamarillo (Baumtomate) im Wintergarten.

    Nach einem Jahr blüht sie, duftet nach Vanille und trägt auch Früchte.

    Benötigt einen Baueimer (80 l) oder ähnliches. Hat riesige Blätter. Für den Wintergarten.

    http://www.chili-balkon.de/solanaceae/tamarillo.ht...

    Aus einer Frucht den Samen entnehmen.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 1 Jahrzehnt

    Habe einen kleinen Glücksbambus, den habe ich geschenkt bekommen als ich mit meiner Freundin zusammen gekommen bin. Jetzt ist er 7 Jahre alt und fast 2 Meter hoch und passt kaum noch ins Zimmer. Bin bißchen abergläubisch, aber solange das Bäumchen wächst und gedeiht, denke so lange geht es auch mit unsere Beziehung gut. Manchmal bekommt er ein gelbes Blatt und irgendwie stimmt dann zwischen uns auch irgendwas nicht.

    Bin bestimmt total bekloppt und bilde mir das ein, aber das ist meine Geschichte zu meinem Glücksbambus.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 1 Jahrzehnt

    ich habe kunststoffblumen auf dem fensterbrett in meinem zimmer.

    kunststoff ist von immenser bedeutung.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 1 Jahrzehnt

    Ich habe mir vor einem Jahr einen Avocadopflanze gezüchtet. Das die so gut gedeiht macht mich sehr glücklich. Außerdem besitze ich noch eine Bananenpflanze, da gefallen mir die großen, gruenen Blätter so. Gruen beruhigt mich.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    Habe eine Kannenpflanze (Nepenthes) am Fenster stehen und sie fängt die Fliegen, die dort so rumschwirren.

    ciao

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.