Alter Rechner braucht USB Anschluss, was noch??

Also ich möchte meiner Feundin eine freude machenund ihr meinen alten Rechner schenken. dafür muss ich ihn aber Internet tauglich machen und ihn zb mit USB Anschluss aufrüsten. Außerdem fehlt dem Rechner der Anschluss für ein DSL Anschluss, mir fällt auch einfach nicht ein wie man das nennt...

Ich habe was das Innenleben des Rechners betrifft noch keine großen Érfahrungen möchte es aber mit dieser "Arbeit" lernen..ich würde mich sehr freuen, wenn mir jemand sagen könnte welche Sachen ein Rechner braucht um fürs Internet tauglich zu sein..

und noch eine kurze Frage wie bekomm ich raus wie alt der Rechner ist bzw was es für einer ist, steht das irgendwo???

Danke schon mal im Vorraus...

Update:

Also soweit ich weiß ja...Wei gesagt ich "lerne" noch. falls ich etwas falsches schreibe sagt es...

Update 2:

Noch ist Win 98 drauf aber XP kommt noch..

Update 3:

Danke für den Tip mit Sisandra

Update 4:

@schnufff: suuper dieses EVERES, falls ich noch fragen habe melde ich mich ganz bestimmt :-)

7 Antworten

Bewertung
  • vor 1 Jahrzehnt
    Beste Antwort

    Ich würde Everest home runterladen, ist Freeware, das zeigt dir das gesamte Innenleben der Kiste. Eine Netzwerkkarte bekommst du neu für unter 10 Euro, die billigste ist mehr als ausreichend oder bei Ebay für 1-2 Euro. Eine USB Nachrüstkarte bekommst du auch für ein paar Euro z.B. bei Hardwareversand.de oder K+M Elektronik, beides gute günstige Onlineshops. Das klappt schon mit dem Nachrüsten, ich wusste damals nicht mal wie man den Rechner runterfährt......*g Wenn nicht kannste mir auch Mailen.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 1 Jahrzehnt

    zum Aufrüsten mit USB Anschlüssen kauf Dir ganz einfach für 10.- bis 15.- Euro eine 'USB Karte', die wird in Deinen PC reingesteckt (angeschlossen) - fertig!

    Jetzt kannst Du in einen dieser neuen USB Anschlüsse neben anderen Geräten jederzeit einen DSL Adapter einstecken, der z.B. in Verbindung mit einem Modem (z.B. vom Internet Anbieter kostenlos zur Verfügung gestellt) den Kontakt zum Internet herstellt.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 1 Jahrzehnt

    was ist denn für ein betriebssystem drauf?

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 1 Jahrzehnt

    Die Antworter hier haben dir bis jetzt alle sehr gute und kompetente Antworten zu deiner Frage gegeben.Auch die genannten kostenfreien Systemanalysetools ,,SiSoft Sandra Lite" und ,,Everest Home Edition" sind sehr gute Tools zur Information des Innenleben des PCs.Wobei SiSoft Sandra doch sehr viel mehr Speichplatz benötigt gegenüber Everest.Da dein älterer PC warscheinlich nicht so viel Speicher zu Verfügung hat ist Everest für dich warscheinlich eher zu empfehlen http://www.chip.de/downloads/EVEREST-Home-Edition-... .Auch noch ein hervorragendes und kostenfreies Systemanalyse-Tool zur Informationen über das Innere deines PCs ist ,,PC-Wizard 2008" http://pc-wizard.softonic.de .

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    Zuerst mit einer Diagnosesoftware den Rechner checken.

    z. B. Sisandra

    http://www.sisoftware.net

    Oder mit SIW

    http://siw.softonic.de FREEWARE

    Dann diese Frage mit genaueren Angaben nochmal stellen.

    @Industriever...

    USB-Steckkarten gibt es.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 1 Jahrzehnt

    Öhmmm, wie alt ist der denn und welches Betriebsystem läuft auf diesen Rechner

    Fur DSL brauchst du nur eine Netzwerkkarte 10 / 100 Mbit

    Wenn z.B NT4 Betriebssystem drauf ist, dann kannste USB gleich vergessen.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 1 Jahrzehnt

    mit usb aufrüsten geht das denn überhaupt???

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.