Was ist am PC kaputt??

Ich sitze nun notgedrungen an einem öffentlichem Computer und formuliere diese Frage :

Seit kurzer Zeit gibt der PC nichts, nach dem einschalten aus, der Bildschirm bleibt schwarz!! Ich kann weder das BIOS aufrufen, noch nützt es nichts, dass ich die Batterie für über 6 Minuten entfernt hatte.

KANN MIR IRGENDWER HELFEN?! und bitte Vorschläge, die konstruktives enthalten, nicht solche, in denen es heist, "KAUF DIRNEN NEUEN PC!!" !!

Danke schon ma im Voraus!!

Update:

Nach neueren Erkenntnissen leuchten die LED's am Vorderteil des PC's, die Lüfter funktionieren, und die Festplatte gibt auch geräusche von sich, der Bildschirm an sich funktioniert auch...

also kann es nur das MoBo oder die GraKa sein, oder?!

12 Antworten

Bewertung
  • vor 1 Jahrzehnt
    Beste Antwort

    Bei Deinen spärlichen Informationen muss man davon ausgehen das das Netzteil defekt ist.

    Falls der Rechner wenigstens ein paar Pieptöne von sich gibt, könnte man daraus auf den Fehler schließen.

    Was sicher nicht verkehrt ist:

    Ausgeschalteten Rechner öffnen

    Entstauben, inklusive aller Lüfter.

    Alle Steckkarte und RAM Module auf korrekte Montage in den Slots überprüfen.

    Testen

  • vor 1 Jahrzehnt

    Wenn er noch piepst, wenn Du ihn einschaltest, besteht Hoffnung. Wenn LEDs angehen und mindestens ein Lüfter sich dreht, besteht Hoffnung. Allerdings ist es ein etwas Mühseliges Raten, was genau kaputt ist. Wenn er piepst, kann man in die Doku des MoBo gucken. So ein Board kann verschiedene Morsezeichen abgeben, die dann auf Fehler hinweisen.

    Tut das Ding keinen einzigen Mucks, ists vermutlich das Netzteil. Oder der Stecker steckt nicht richtig.

    Alles in Allem kannst Du als Laie nur mal schauen, ob alle Kabel richtig dran sind. Dann solltest Du das Ding unter den Arm nehmen und zum Schrauber deines Vertrauens bringen. Hier kostet ne Durchsicht und Diagnose ca. 30€. Dann können sie Dir sagen, ob es ein (wirtschaftlicher) Totalschaden ist.

    Wenn Du schrauberisch etwas bewandert bist, kannst Du mal versuchen, nacheinander die Komponenten zu ziehen (Graka als letztes versteht sich) um Rückwirkungen zu ermitteln. Dann kannst Du die GraKa mal austauschen. Aber, vorsicht. Ich hatte es mal, daß es kein Bild gab, weil die Graka abgeraucht ist. Leider ist sie abgeraucht, weil ein Spannungswandler auf dem MoBo den Geist aufgegeben hat. Die Folge war, daß ich die neue GraKa auch gleich gegrillt habe. Das Glühen der Kondensatoren hat mich aber dann davon überzeugt, das MoBo zu wechseln.

    Also, gehe gleich zum Profi, die können sowas.

  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    Läuft denn der Lüfter an, wenn du den Knopf drückst?

    Wenn nein, kann es sowohl das Netzteil als auch das Mainboard sein, aber allers andere kann auch einen Fehler haben. Selbst eine etwas aus dem Sockel gerutschte Steckkarte (z.B. die Grafikkarte oder eine Netzwerkkarte) können einen Kurzschluß verursachen und das Netzteil bleibt dann aus, um nicht noch mehr zu beschädigen. Ziehe einmal die Strom-Zuführungen zum Mainboard ab (der 20 oder 24-Polige Stecker und (so vorhanden) der 4-Polige mit den 2 gelben und 2 schwarzen Kabeln. dann nimmst du eine Büroklammer oder irgend einen Draht und verbindest die grüne Leitung (Pin 14) mit irgendeiner schwarzen. Jass aber die Laufwerke ruhig mit dem Netzteil verbunden, denn ganz ohne Belastung könnte der Test das Netzteil beschädigen. Läuft der Lüfter vom Netzteil und die Festplatte nicht an, wenn du die grüne Leitung mit Masse (Schwarze Leiitung) verbindest, ist das Netzteil kaputt. Natürlich muß das Netzkabel angeschlossen sein. Keine Angst, an diesem Stecker sind KEINE gefährlichen Spannungen. Verbinde aber keine anderen Leitungen!

    Läuft das Netzteil, verbinde es wieder mit dem Mainboard und ziehe alle Erweiterungskarten (Grafikkarte, Netzwerk, Soundkarte oder was da sonst drauf steckt. Wenn du keine Grafik on Board hast müsste der Rechner nach dem Anschalten zumindest einige Piepser von sich geben und auch die Festplatte anlaufen. Tut sich nichts könntest du noch einmal schauen, wo auf dem Mainboard der Power-Switch angeschlossen ist. Ziehe diesen Stecker vom Mainboard und überbrücke die Stifte einmal irgendwie, z.B. mit einem Schraubendreher - Läuft der rechner jettzt an, ist nur der Schalter kaputt, Passiert nichts, ist es das Mainboard und du besorgst dir am besten ein sogenanntes Aufrüst-Kit (Modernes Mainboard mit Prozessor und Kühler, dazu den passenden Speicher) Deine Laufwerke kannst du ja weiter benutzen.

    Sollte der Rechner ohne Erweiterungskarten jedoch Lebenszeichen von sich geben, stecke eine nach der anderen in ihre Steckslots (bei Rechner aus, natürlich) so dürfte man den auslöser deines Ausfalls erkennen können.

  • wuwei
    Lv 6
    vor 1 Jahrzehnt

    Wenn du den Stecker drin hast, die Steckdose Strom hat und sich trotzdem beim Einschalten nichts ereignet..."Kauf dir 'nen neuen PC"...LOL, naja, zumindest ein neues Motherboard oder Netzteil, echt ey!

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • vor 1 Jahrzehnt

    Ohne genauere Infos ist eine exakte Fehleranalyse nicht möglich.

    Bist du dir sicher, dass der Pc überhaupt läuft, also leuchtet alles, wie sonst auch und gibt auch Töne von sich?

    Wenn nein ist wohl das Netzteil kaputt.

    Wenn doch stell sicher, das alles eingesteckt ist und der Bildschirm in Ordnung ist, um das Vorsichtshalber auszuschließen.

    Wen soweit alles OK, dann könnte din BIOS im Eimer sein..

    Hast du ne Bootdiskette, dann versuch die mal.

    Stellt der Monitor garnix da, oder kommt am Anfang was?

    Ich bin mir nicht mehr sicher, ob der PC beim Booten etwas anzeigt, wenn der Grafikchip auf dem Motherboard oder die Grafikkarte kaputt ist.könnte demnach evtl. auch n Grund sein.

  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    Das passiert mir auch manchmal - vieleicht ist nicht etwas nicht angeschlossen ist jedenfals bei mir immer so.

  • vor 1 Jahrzehnt

    Wenn du ein gutes Fachgeschäft in der nähe hast,dann bringe Ihn dort hin und lass mal ein Check machen.sollte nichts kosten,denn wenn was defect ist bist du ja gleich an der richtigen stelle.Ansonst kann auch ich dir aufgrund der fehlenden Information nicht weiter helfen.Ich hatte auch mal sowas und da war Motherboard und CPU TOT.Na toll so musste ich neue teile kaufen.Aber da ich ja meinen Laden hab wo ich hingeh wenn mal was ist.Gehört das überprüfen von pc`s zum service.mfg Ingo S.

  • vor 1 Jahrzehnt

    Ey

    gehe einfach auf:

    www.Computer-hilfe.de

    das findest du alles über deine sache.

  • vor 1 Jahrzehnt

    geht nur der Bildschirm aus? Wenn ja, dann ist wohl deine Grafikkarte kaputt! Das war bei mir auch so

    Lg Rika

  • vor 1 Jahrzehnt

    Ein ähnliches Problem hatte ich auch. Es lag am Mainboard.

    Ich habe meinen Rechner zur Raparatur gebracht und man sagte mir, ich solle schnell zu Hause meine Daten sichern, denn nach kurzer Zeit Benutzung wird alles abstürzen.

    ...und so kam es auch. Zum Glück konnte ich alles sichern und nun habe ich einen neuen Rechner.

    Falls es bei Dir ebenfalls Mainbord ist, so musst Du dir wohl doch leider einen neuen Rechner kaufen.

    Gruß

    Dalia

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.