Was verdient eigentlich ein Korrepetitor am Theater?

…am besten aufgeschlüsselt nach

- Festanstellung oder Werkvertrag?

- Schauspiel- oder Musikbühne?

Und natürlich: bei freier Tätigkeit brutto, bei Anstellung netto.

1 Antwort

Bewertung
  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt
    Beste Antwort

    Also das hängt sehr von der Größe der Stadt ab, die das Theater unterhält.

    Die Staatsoper München zahlt besser als z.B. das Theater Ulm.

    Als Korrepetitor hast du einen Solovertrag und kannst natürlich deine Gage frei verhandeln. Aber die Grenzen nach oben sind immer eng gesteckt.

    Nun konkret: nehmen wir ein Theater mittlerer Größe und nehmen wir an du hast Steuerklasse 1, dann dürfte deine Gage um die 12000 - 1400 Euro netto liegen.

    PS: bei einem Stückvertrag kenne ich mich nicht aus.

    Freiberufliche Tätigkeit dürfte kaum ihren Mann ernähren.

    Genauers kannst du aber bei der ZBF (Zentrale Bühnen Film Vermittlung) in Frankfurt erfahren.

    Gib einfach ZBF ein und ruf mal dort an.

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.