Hintergrund im Word Einfügen?????????

Ich Arbeite im moment an meiner Abschlussarbeit und da hat sich jetzt ein Prolem Herausgestellt.

Nun zu den einzelheiten (Arbeite mit Microsoft Word)

Ich habe bei meiner Abschlussarbeit einen Hintergrund eingefügt ( Format>Hintergrund>Füllefekte>Grafik) dann habe ich das BIld eingefügt. Bildauflösung Breite 1600 Höhe 903.

Nun soweit so gut. wenn ich das Dokument in der Seitenansicht ansehe dekt das Bild vollständig das weisse Blatt ab (habe es weder gestreckt noch verzert, Word selbst hat das Bild so eingefügt).

Wenn ich es nun aber Drucke Druckt es das Dokument schon aber Das einst Grosse Bild wird nun auf dem Blatt 18 mal kleiner Dargestellt ( also Zentriert glaube ich) Was muss ich da einstellen das der Drucker es so Druckt wie es im Word angezeigt wird?

Arbeite Mit Microsoft Word 97 und oder 07

Update:

als wasserzeichen möchte ich es eigentlich nicht einfügen!

5 Antworten

Bewertung
  • vor 1 Jahrzehnt
    Beste Antwort

    Schon mal daran gedacht das Bild als Wasserzeichen einzufügen? Sieht vielleicht besser aus. Word achtet dann darauf, dass es - auch beim Druck - im Hintergrund das Blatt von Links nach Rechts ausfüllt. Relativ skaliert dazu die Höhe.

  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    Die Word Hilfe ist hier auch sehr gut für geeignet:

    "Dokumenthintergründe werden nur auf dem Bildschirm angezeigt und nicht gedruckt. Der Hintergrund, den Sie mit dem Befehl Hintergrund im Menü Format erstellt haben, wird nicht gedruckt. Mit dem Befehl Gedrucktes Wasserzeichen (zeigen Sie im Menü Format auf Hintergrund) oder dem Befehl Rahmen und Schattierung im Menü Format fügen Sie den Seiten druckbare Hintergründe, Rahmen oder Schattierungen hinzu."

    Quelle(n): Word Hilfe
  • vor 1 Jahrzehnt

    Wie es bei dir bei deinen Word Programm genau ist kann ich leider auch nicht beurteilen,da du den Namen deines Office oder Wordprogramm nicht mit angebeben hast.Bei meinen ,,Corel Word Perfect Office 12" geht das so Bilder in die gewünschte Größe zu bekommen.Mit rechter Maustaste das Bild anklicken,im Kontextmenü (Untermenü) auf ,,Größe" klicken.Jetzt wird ein Feld angezeigt wo man die Größe des Bildes so wie es angezeigt wird verändern kann.Da ich mein Corel Word Programm auch auf Microsoft Office 2003 in den Funktionen und Anzeigen umstellen kann und diese Funktion auch ähnlich ist dürfte es bei dir mit dieser Vorgehensweise möglich sein deiner Bilder in der Größe zu verändern.Lese gerade noch das du mit Microsoft Office 97 und 2007 arbeitest,da kann ich es auch nicht genau sagen wie man es dort genau machen muss.Außerdem lassen sich ja auch verschiedene Hintergründe mit dem bei Microsoft Office integrierten ,,Power -Point" (Präsetationsprogramm) einfügen und verändern.

  • vor 1 Jahrzehnt

    Ich mag mit Word überhaupt NICHT gestalten. Ich finde word gerade wegen so vieler kleiner problemchen schlecht. Kennst du Scribus ?? Das Programm ist perfekt zum gestalten (Wegen Hintergrund vorallem)- du kannst SCRIBUS KOSTENFREI downloaden

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • vor 1 Jahrzehnt

    Hi Du,

    Du musst dem Drucker mitteilen, dass er randlos drucken soll. Dann dürfte das Problem behoben sein.

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.