Kann die zweite Fremdsprache eine 4 in Deutsch, Mathe oder Englisch ausgleichen?

Update:

Übergang von Realschule zu Gymnasium

Update 2:

Mein Freund brauch einen bestimmten Abschluss um nach der 10 von der Realschule zum Gymnasium zu wechseln. Er befürchtet aber, dass er selbst nach den Prüfungen eine 4 und in den anderen Fächern evtl nur ne 3 bekommt.

Könnte Französisch ein solches Defizit ausgleichen (2.Fremdsprache)?

3 Antworten

Bewertung
  • vor 1 Jahrzehnt
    Beste Antwort

    hallo

    das ist etwas schwer zu sagen..ja auf jeden fall..aber leider nur wenn es ein hauptfach ist...und es kommt drauf an was ausgeglichen werden soll...nur die hauptfächer oder der durchschnitt von allen fächern?..denn wen es der durchschnitt von allen fächern ist kannst du auch in den anderen super noten schreiben und alles ist ausgeglichen...zählt man nur den durschschnitt von den hauptfächern kannst du das wieder ausgleichen wenn die zweite fremdsprache (zb. französisch) auch ein hauptfach ist...ist es kein hauotfach und man zählt den durschschnitt von den hauptfächer hast du leider...ge***...

    aber komm mit der 4 einfach mal klar...so schlimm ist das nicht...es ist ja immerhin "ausreichend" und man kann nicht immer gute noten schreiben...

    viel glück und liebe grüße

  • vor 1 Jahrzehnt

    Natürlich! Französisch, Latein, Spanisch etc. sind genauso Hauptfach wie Deutsch, Mathe und Englisch.

    Aber warum musst du eine 4 "ausgleichen"? Meines Wissens nach muss man nur 5 ausgleichen können, ...

  • vor 1 Jahrzehnt

    eigentlich schon, aber wenn du gerade in der 10 bist und die ZAP geschrieben hast, kannst du sie nur mit einem anderen ZAP-Fach ausgleichen... aber wozu willst du eine 4 ausgleichen, da kommst du doch weiter mit.

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.