Anonym
Anonym fragte in Essen & TrinkenUnterhaltsames · vor 1 Jahrzehnt

Besteht Lakritz wirklich aus aufgelöste schwarze Haare?

Mein Lehrer sagte mir das Lakritz zum Teil aus aufgelösten (schwarzen) Haaren besteht ,ziemlich ekelhaft denn ich esse ziemlich gerne Lakritz :D.

Freu mich auf Antworten :)

Update:

Hehe :D ich hab den ja auch nicht geglaubt so naiv bin ich nicht :)

20 Antworten

Bewertung
  • Gaby M
    Lv 6
    vor 1 Jahrzehnt
    Beste Antwort

    Nein, ich esse selbst leider viel Lakritz.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Lakritz

    Quelle(n): s
  • vor 1 Jahrzehnt

    Na klar, außer Lakritzschnecken. Das sind natürlich getrocknete, langezogene und eingefärbte echte Schnecken. Was mich zu den Gummibärchen bringt....

  • vor 1 Jahrzehnt

    Iiiih, das klingt ja so ekelhaft - ich hoffe, NICHT! Lakritz wird doch hoffentlich immer noch aus Süßholzsirup hergestellt :)!?

  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    normalerweise besteht es aus süßholz... dein lehrer ist ein echter scherzbold, hätte fast gelacht

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • Nein und auch nicht aus Pferdeblut, wie man früher gesagt hat. Es werden die Inhaltsstoffe aus der Süßholzwurzel extrahiert und noch Glucose etc. zugesetzt. Die Farbe ist künstlich. Der Extrakt ist nämlich klar (siehe auch Salmilolli).

  • Wilken
    Lv 7
    vor 1 Jahrzehnt

    Nein, es wird weiter Süssholzsaft verwendet. Dein Lehrer ist ein Witzbold.

  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    ist da wirklich pferde/rind oder schweineblut??

  • vor 1 Jahrzehnt

    wers gleubt wird seelig

  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    Also wenn ich an Lakritz denke, dann denk ich immer daran das irgend jemand mal gesagt hat, dass da Pferdeblut drin sein soll.... Aber das mit den Haaren hab ich noch nie gehört...

  • vor 1 Jahrzehnt

    Hehe glaube nicht!

    Sag deinem Lehrer mal ob er "Bärudräck" kenne?! Das ist Walliserdeutsch und ist die Bedeutung für Lakritze;-)

    lg Noemi

  • vor 1 Jahrzehnt

    Lakritze wird hergestellt aus einem Extrakt aus der Süßholzwurzel.

    Dein Lehrer wollte Dir nur den Appetit verderben. Vielleicht hat er darauf gewartet, dass Du ihm die Packung Lakritze gibst.

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.