Helgale fragte in GesundheitAlternative Medizin · vor 1 Jahrzehnt

Wieso werden wir ohnmächtig, wenn wir Blut sehen?

14 Antworten

Bewertung
  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt
    Beste Antwort

    Weil Blut unserem Gehirn Gefahr signalisiert. Der Körper wird dann dazu veranlasst, ein Notprogramm zu aktivieren.

    Dabei geht unser Gehirn reflexartig davon aus, daß wir selbst verletzt seien. Der gesamte Kreislauf wird plötzlich heruntergefahren, der Blutdruck sinkt drastisch. Grund: Der Körper will das Verbluten verhindern und schaltet deshalb in eine Art Energiesparbetrieb. Bi vielen Menschen versackt das Blut in den Beinen, das Gehirn wird für kurze Zeit nicht mit Blut versorgt. Den Betroffenen wird regelrecht schwarz vor den Augen. übrigens gibt es nicht wenige Menschen, bei denen ein Tropfen Blut ausreicht, um sie bewusstlos zu machen. Etwa drei Prozent der Deutschen leiden unter einer sogenannten Blutphobie . Sie gehört damit zu den häufigsten Angsterkrankungen.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Meno K
    Lv 5
    vor 1 Jahrzehnt

    Das ansehen von Blut kann zu einer Schockreaktion führen, bei der der Blutdruck kurzzeitig stark absinkt, was dann zur Ohnmacht führt.

    Diese Reaktion ist ein evolutionäres Überbleibsel aus einer Zeit, wo sich die Vorläufer des Menschen totstellen mussten, um nicht gefressen zu werden.

    Diese Reaktion kann man durch Gewöhnungseffekte auch unterdrücken bzw. viele haben sie auch gar nicht.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • thomas
    Lv 4
    vor 1 Jahrzehnt

    Also das es nicht bei allen passiert ist dir jetzt klar z.B. die Chirurgen, wenn die kein Blut sehen könnten … Aber du hast ja gefragt wieso werden wir oder manche Menschen Ohnmächtig wenn sie Blut sehen?

    Es handelt sich dabei um eine reflektorische Ohnmacht (reflektorische Synkope), wobei ein Teil des Nervensystems überreagiert und dann ein anderer Teil versucht dagegen zu steuern (erst der Sympathikus und dann der Parasympathikus). Die reflektorische Reaktion des Nervensystems verursacht eine kurzzeitige Mangelduchblutung des Gehirns und es kann zur Ohnmacht kommen. Wie kommt es zu der Mangelduchblutung des Gehirns?

    Der eine Teil des Nervensystems stellt die Gefäße weit und ein Teil des Blutvolumens verlagert sich mehr in Richtig Bauch und Beinen. Das Herz kommt dieser Blutvolumenverlagerung nicht so schnell nach und kann nicht genug Blut zum Gehirn pumpen. Wenn man sich noch rechtzeitig hinsetzt oder die Beine hochlegt kommt es auch zu keiner Ohnmacht, weil dann wieder genug Blut zum Gehirn fließt. Mann kann sich auch an das „Blutsehen“ gewöhnen, wenn man viel mit Blut zu tun hat. Mir ist das am Anfang auch mal passiert – auf einer Dialysestation im Sommer ;-)

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 1 Jahrzehnt

    lol

    Nach Deiner Therorie wird ja jede Frau einmal im Monat ohnmächtig?!

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • Anne
    Lv 7
    vor 1 Jahrzehnt

    Manche Menschen werden Ohnmächtig, nicht wir alle. Das hat ganz unterschiedliche Gründe.

    Ich war über 15 Jahre lang Krankenschwester und es passierte in all den Jahren höchstens 2-3 mal, das jemand beim Blut abnehmen ohnmächtig wurde. Bei schwerem Blutverlust, kippst du um vor Schwäche, was verständlich ist.

    Anne

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Alaaf
    Lv 4
    vor 1 Jahrzehnt

    Also ich werde nicht ohnmächtig...

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    Wenn jeder Notarzt beim Anblick von Blut ohnmächtig werden würde......?!?......Ich wage nicht, mir das nur vorzustellen.....!!

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Chiara
    Lv 6
    vor 1 Jahrzehnt

    ich werde nicht ohnmächtig

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 1 Jahrzehnt

    ich werde nicht ohnmächtig ich sehe jeden Tag Blut

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 1 Jahrzehnt

    Ich nicht, wäre auch blöd, denn ich habe beruflich viel damit zu tun!

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.