Anonym
Anonym fragte in Unterhaltung & MusikWitze & Rätsel · vor 1 Jahrzehnt

Werden in Zukunft die noch nicht gestellten Fragen schon im Vorfeld beschlagnahmt?

9 Antworten

Bewertung
  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt
    Beste Antwort

    einerseits bekomme ich hier seit mehr als 14 tagen diese intensiv-löschungen mit, wobei user - bei löschfragen - zumeist auch "meldungen über verstoß" erwähnen.

    nun, einerseits (denke ich) wimmelt's hier von mehrfachaccs, die vorerst mit sog. "ernsten" fragen ködern und sich bei "nicht passender" antwort dann quasi "rächen";

    und andrerseits tummeln sich hier auch reichlich freudlos-grießgrämige, neidig-punktegeile und kleingeistige typen...

    und allein schon deshalb will ich NOCH nicht glauben, dass Y von sich aus meldet!

    ich verstehe aber inzwischen (und das ist das traurige), dass immer mehr user dermaßen die schnauze voll haben und sich zurück ziehen, oder gar abwandern...

    qu.: mein ganz persönlich subjektives!

    lg

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 3 Jahren

    Ich habe das Gefühl, Merkel bringt den Spruch „wichtige Weichenstellungen“ jedes Jahr.... von „wichtigen Weichenstellungen“ ihrerseits habe ich bis heute noch nichts gemerkt. Sie ist die schlechteste Kanzlerin die wir je hatten... knapp neben Schröder

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    Gedanken lesen? Dann komme ich hier nicht mehr her.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    solche spamfragen dürfen getrost gelöscht werden

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • vor 1 Jahrzehnt

    Hier wundert mich gar nichts mehr.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    neee, das ist so: wenn die von yahoo durchfall haben, oder meinen die aktienkurse steigen, oder andere demenserscheinungen zeigen ... jetzt hab ich vergdssen was ich sagen wollte ...

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 1 Jahrzehnt

    So schaut es in der Tat aus - offensichtlich überlegt Yahoo Wegezoll einzufordern.

    LG-P

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 1 Jahrzehnt

    Devise:" Nur nicht denken" Schon alleine die Tatsache das die User denken könnte reschreckt das Team und es gibt schon im Vorfeld Verstoßmeldungen also::::p................psssssstttt--------

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 1 Jahrzehnt

    Ja sicher, seit es den Yahoo!Clever Bundestrojaner gibt.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.