Frank
Lv 5
Frank fragte in Autos, Transport & VerkehrAuto-HiFi · vor 1 Jahrzehnt

Kann man mobile Navi-geräte auch in einem LKW Zigarettenanzünder anstecken oder haben LKW eine andere Spannung

8 Antworten

Bewertung
  • vor 1 Jahrzehnt
    Beste Antwort

    Die genannten Antworten stimmen. Falls du das Navi im LKW verwenden willst, bedenke, dass die Streckenführung nicht für LKWs gedacht ist (Höhe, Breite, Gewicht).

  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    die neuen lkw`s haben meisten 24v und 12v dosen und wenn das bei dir der fall ist isst ja deine frage schon beantwortet.wenn du keine 12v dose hast brauchst du ein umwandler der dir den strom von 24v auf 12v umwwandelt.der wandler kostet ca.30 eus

  • vor 1 Jahrzehnt

    die meisten Navis oder Handy-Ladekabel laufen auf 12V bis 24V sollte also kein prop. sein, schau aber lieber noch mal in der Navi-Beschreibung nach

  • vor 1 Jahrzehnt

    LKW haben 24 Volt, aber ich denke am Zigarretenanzünder haben sie vielleicht auch 12 Volt. Auf jeden Fall gibt es Geräte, die dir eine 12 Volt Spannung konstant liefern. Kauf dir eines kann nie was passieren

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • vor 1 Jahrzehnt

    LKW haben 24v aber bei manchen kann man den zigarettenanzuender von 24- auf 12v schalten

  • k l
    Lv 5
    vor 1 Jahrzehnt

    lkw´s haben normalerweise 24V aber die neuen Geräte haben in Ihren Stecker einen Widerstand drin, so das sie mit 24 und 12V laufen können.

    Das selbe ist mit die Ladekabel der Händys. Gehen auch auf 24/12V

  • vor 1 Jahrzehnt

    lkw haben in der regel 24-v-bordspannung, so dass die steckdosen auch 24 v liefern. es gibt aber auch lkw, die zusätzlich zur 24-v-steckdose auch eine 12-v-steckdose haben.

    sollte diese 12-v-steckdose nihct vorhanden sein, kannst du dir helfen, in dem du dir eine spannungswandler (24 v --> 12 v) kaufst. es gibt geräte, die man an eine 24 v-steckdose anschliessen kann. wei lich sehr oft die fahrzeuge wechsle hab ich mir so einen spannungswandler beoi ebay gekauft (ca. 25 euros).

    es gibt aber auch navigationsgeräte, die sowohl 12v- als auch 24v-eingangsspannung vertragen. aber das vor dem anklemmen auf jeden fall feststellen, sonst qualmt es einmal kurz und du hattest ein navi!

    wenn dein lkw keine 12v-steckdose hat und du dir eine einbauen willst, dann auf jeden fall unter verwendung eines spannungswandlers, weil sonst langsam aber sicher eine der 2 vorhandenen batterien leer wird und du irgendwann keine 24 v mehr zum starten zur verfügung hast! das kommt daher, weil der lichtmaschinenregler abschaltet, sobald eine der beiden batterien voll geladen ist. da diese aber nicht 100% gleich entladen werden, ist die, von der du deine 12 v abnimmst irgendwann leer.

  • O
    Lv 7
    vor 1 Jahrzehnt

    auf dem KFZ- Ladekabel Deines Navis steht die Eingangsspannung drauf, für die es ausgerichtet ist.

    LKW haben 24 Volt, wenn der Spannungsbereich des Ladekabels darauf ausgelegt ist, kannst Du es verwenden,

    wenn nicht mußt Du Dir einen zusätlichen Spannungswandler zulegen

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.