tattoo am nacken ist das sehr schmerzhaft???

ich hätte gern ein tatto am nacken weiss aber nicht wie das so ist mit dem schmerzen habe etwas angst davor das ich das nicht durchstehen wer kann mir helfen und sagen wie das so ist

Update:

ich danke allen für die antworten + den mut den sie mir machen

10 Antworten

Bewertung
  • vor 1 Jahrzehnt
    Beste Antwort

    Ob es weh tut kann man pauschal nicht sagen. Das ist bei jedem anders. Ich habe selbst 2 tattoos, eines davon im nacken. Bin eigentlich sehr schmerzempfindlich, war aber überrascht das es gar nicht weh tat. Die Outlines sind am unangenehmsten. Das ausfüllen kitzelt eher. Vergleichen kann man ein tattoo, wie wenn du dir ne Schürfwunde holst, was es ja auch letztendlich ist.

    Aber wie gesagt jeder hat ein anderes schmerzempfinden und gestorben ist soweit ich weiß auch noch niemand dran! Wenn du aber so bedenken hast das du es nicht aushälst, gehst du mit der falschen Einstellung dran, dann würd ich es lieber lassen.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 1 Jahrzehnt

    tut kaum weh - also nicht schlimmer als andere tattos.

    und sieht cool aus!!

    wenn man ein tatto wirklich will, dann nimmt man auch den schmerz in kauf - gehört halt dazu

    mach es aber jetzt bald, denn im sommer ist es ungünstig

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • djf
    Lv 5
    vor 1 Jahrzehnt

    wenn du unbedingt ein Tattoo haben willst, dann musst du auch mit den Schmerzen zurechtkommen - ganz einfach.

    Wenn du Angst vor den Schmerzen hast, lass es sein - noch einfacher !

    Ich hab eins im Nacken und die Schmerzen haben sich sehr in Grenzen gehalten. War zwar kein Spaziergang, aber locker auszuhalten.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Eve
    Lv 6
    vor 1 Jahrzehnt

    Schmerzhaft sicher, aber man überlebt es ;) Eine Freundin von mir hat das machen lassen und sie ist normal sehr schmerzempfindlich, allerdings fand sie es dann doch nicht so schlimm. Nur Mut!

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • vor 1 Jahrzehnt

    Lass dich nicht irre machen ich kann nur sagen es schmerzt am anfang fast überall aber jeder hat ein anderes schmerzempfinden und jeder packt es anders wech ! wenn du hart im nehmen bist dann wirst du das schaffen !!!

    wird es dein 1.tattoo sein kauf dir en schoko-riegel dann beisst darauf !!! gruß lola80

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 1 Jahrzehnt

    Aber sicher. Doch wer "schön" sein will muss leiden.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 1 Jahrzehnt

    Jedes Tattoo, das nah am Knochen gestochen wird ist etwas schmerzhafter, wie wenn du es z.B. auf dem Oberschenkel stechen lässt, wo mehr Fett ist!

    Wenn du dich stechen lässt, wird die Haut nach einer gewissen Zeit taub (nicht ganz betäubt)!Dann ist es nicht mehr ganz so schlimm, aber wie gesagt, am Knochen ist es schon etwas schmerzhafter!

    PS:@Eve: Stimmt, man stellt es sich oft schlimmer vor, wie es ist!Habe selber einen Drachen und so schlimm war es auch nicht!

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 1 Jahrzehnt

    kommt drauf an wie dein schmerzempfinden ist! ich habe mir eins am bauch stechen lassen und die meisten meinten "das blutet ganz extrem und das tut höllisch weh" ich habe es als kitzel empfunden ^^

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 1 Jahrzehnt

    Wenn Du Angst vor Schmerzen hast, ist ein Tattoo wohl eher nichts für Dich. Nimm doch einfach ein Aufklebe-Bildchen aus dem nächsten Kaugummi-Automaten.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 1 Jahrzehnt

    Nimm eine Nadel und stecke Dich in den Nacken. Wenns weh tut ist Deine Frage beantwortet!

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.