Haltet ihr es für möglich,das ein vom schicksal gebeutelter mensch,die fähigkeit zu lieben verlernen kann?

wenn ja,wäre das reiner selbstschutz,wenn auch unbewusst.was meint ihr,müsste dann geschehen,das diese fähigkeit in ihm zu neuem leben erwacht?
Aktualisieren: zumbesseren verständnis:ich meinte nicht die fähigkeit zu lieben überhaupt,sondern ausschliesslich die fähigkeit einen partner zu lieben.seine kinder zu lieben,menschen lieb zu haben,ist ja was ganz anderes! jemand,der keinen mehr wie einen partner innerhalb einer beziehng lieben kann,allerdings das selbst nicht... mehr anzeigen zumbesseren verständnis:ich meinte nicht die fähigkeit zu lieben überhaupt,sondern ausschliesslich die fähigkeit einen partner zu lieben.seine kinder zu lieben,menschen lieb zu haben,ist ja was ganz anderes!
jemand,der keinen mehr wie einen partner innerhalb einer beziehng lieben kann,allerdings das selbst nicht als mangel erlebt,da er auch tatsächlich keinerlei bedürfnis mehr nach beziehung hat.,sex ja,beziehung nein.also kein emotionsloser psycho,lach..nur auf das thema partnerschaft bezogen
Update 2 : finn..ich gebe dir recht..niemand kann ohne liebe leben.aber es gibt ja noch andere formen der liebe..die liebe zu seinen kindern,die liebe zu einerm vertrauten freund/freundin.wichtig ist meines eractens nach nur,das kein mensch ganz ohne liebe leben muss..dann kann gegebenenfalls auf eine der möglichen formen von... mehr anzeigen finn..ich gebe dir recht..niemand kann ohne liebe leben.aber es gibt ja noch andere formen der liebe..die liebe zu seinen kindern,die liebe zu einerm vertrauten freund/freundin.wichtig ist meines eractens nach nur,das kein mensch ganz ohne liebe leben muss..dann kann gegebenenfalls auf eine der möglichen formen von liebe verzichtet werden
14 Antworten 14