Kaio fragte in Autos, Transport & VerkehrAuto-HiFi · vor 1 Jahrzehnt

Wie wechsle ich mein Opel Werksraido?

Seit gegrüßt alle zusammen,

ich habe folgendes Problem: Habe einen Opel Astra F Cabrio mit einem Blaupunkt Car 300 Kassettenradio. Habe mir nun ein Neues Radio ersteigert:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&rd=1&...

Habe mir auch eine passende Radioblende für meinen Astra bestellt:

http://www.cartuning-unlimited.de/Car-Hifi/Zubehoe...

Nun meine Frage, wie baue ich mein Altes Autoradio aus, wechsle die Radioblende und bau und schließe das neue Radio ein?

Ich danke euch im Vorraus.

7 Antworten

Bewertung
  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt
    Beste Antwort

    altes raus ziehen und neues reinstecken ,anschließen fertig.

  • vor 1 Jahrzehnt

    also da must du am radio die 4 imbus schrauben herausdrehen wenn er moch eingebaut ist dan sind 4 löcher wen du von vorne draufsiest. dan brauchst du endweder 4 nägel oder 2 so opel radioklemmen die du in die löcher steckst dann die 4 nägel oder 2 so opel radioklemmen nach aussen drücken dann kannst du denn radio rausziehen

    Quelle(n): ja mich sellbst ich fahre auch einen opel astra
  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    Altes Radio abschrauben an den vier Schräubchen (mit passendem Schlüssel). Dort dann das Radio mit den Metallklammern rausziehen. Anschluss des Autos, falls nötig mit Adapter, mit neuem Radio verbinden. Antenne anstecken.

    Blende müsste wohl vorne drauf passen.

    Quelle(n): Hab vor kurzem das Gleiche bei mir gemacht.
  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    Das einzige Problem ist, daß dein original Opel ISO Stecker drei Stecker hat. 1.Stromanschluß, 2.Lautsprecher, 3.Stecker für die RDS Anzeige im Cockpit.Das Opelradio hat ja keine eigene Anzeige. Stecker 1+2 passen natürlich aber der dritte ist im Weg. Entweder mußt du ihn fummelig abknipsen oder nochmal einen Adapter dazwischen machen!!! Alles eigendlich Lösbar, aber deine RDS Anzeige ist dann sillgelegt bzw. zeigt dann nur die Uhr und Temperatur glaube ich.Ich würde auf jeden Fall den Adapter kaufen weil du dann alles ohne Schäden zurück rüsten kannst,wenn es gebraucht wird.

    Quelle(n): Eigene Erfahrung( Opel Corsa)
  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    @kiss...hätte ich auch so gemacht!... :-)

  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    Man könnte an den schrauben drehen! Aber nicht bei den Reifen anfangen ;-)))

    Ich würde ggf. den Händler - die Werkstatt bitten, die ganze Kiste zu nehmen. Damit Mein neues Radio - zum neuen Auto auch passt.

    Denn das kann passieren: Hast die Werkstattkiste raus, passt die neue nich mehr rein. Und dann ist dat schöne Audo dahin ... also der Wiederverkaufswert sinkt.

    Viel spaß beim schmunzeln!

    Quelle(n): Is mir aus dem Grips gefallen.
  • bk
    Lv 4
    vor 1 Jahrzehnt

    Anderes Auto ersteigern und rund ums Radio drum herumbauen:-)))

    Spaß beiseite, was oben schon steht. Einfach rausziehen, Anschlüsse überprüfen und anschließen und das Neue reinstecken. Sollte eigentlich kein Problem sein.

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.