Puh
Lv 6

Der TÜV wird uns wohl scheiden. Wo bekomme ich vorher Gewissheit?

Es ist soweit, mein Golf und ich werden uns wohl trennen müssen. Trennungsgrund ist wohl sein Alter und seine Zimperlein, die er in seinen 18 Jahren bekommen hat.

Jetzt würd ich ihn vorher natürlich gerne mal jemanden vorstellen, der mir sagen kann, ob das wirklich so ist, oder ob ich nur fantasiere.

Hab mich beim ADAC erkundigt: Die checken ihn gerne mal nach einem 120 Punkte-Programm durch, kostet mich auch nur schlappe 55 Euro....... dann kann ich mir auch für 48 Euro beim TÜV die Klatsche abholen.

In meiner Werkstatt würde dann eben mal der Meister für satte 60 Euro die Stunde drüber schauen....auch keine Alternative, oder?

Weiss jemand, wo ich mein Auto mal eben begutachten lassen kann, ob eine Fahrt zum TÜV überhaupt noch lohnt, oder ob ich ihn direkt still legen lassen soll.

Bin ja bereit, etwas dafür zu zahlen, sollte aber die Kosten der HU nicht übersteigen.

6 Antworten

Bewertung
  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt
    Beste Antwort

    TÜV ist am Günstigsten.

  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    Geh zu Deiner Werkstatt.

    Die Durchsicht (in Augenschein nehmen) für TÜV-relevante Mängel dauert ca.1/4 Stunde.

    Weiterer Vorteil, falls tatsächlich TÜV-relevante Mängel vorhanden sein sollten, können die Dir auch gleich sagen, wie hoch die Reparaturkosten wären.

  • vor 1 Jahrzehnt

    Fahre auf keinen Fall in die Werkstatt die durchlöchern alles und wollen dir dann ein neues Auto andrehen.Fahr direkt zum TÜV höre dich in der Verwandtschaft oder bei Freunden mal um welche Prüfanstalt es nicht so genau nimmt und schon mal ein Auge zudrückt.

  • Mir hat der Meister meiner Werkstatt, bei der ich den TÜV durchführen lassen wollte, gesagt, dass er ja gern Geld verdient aber mich nicht übers Ohr hauen will. "Schmeiß Dein Auto man wech" meinte er noch .... tja, gekostet hat das nix.

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • vor 1 Jahrzehnt

    Eigentlich bei einer ehrlichen Werkstatt.

    Meistens ist es aber billiger direkt beim TÜV vorstellig zu werden, als bei einer Werkstatt einen Generalcheck machen zu lassen.

    Eine Möglichkeit ist auch ein Gebrauchtwagenhändler. Wenn Du fragst, was er zahlen würde, wenn der Wagen TÜV hätte, kannst Du aus der Differenz Deine Schlüsse ziehen;))

  • gugy
    Lv 5
    vor 1 Jahrzehnt

    In einer Autowerkstatt

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.