Welches Holz brennt am längsten im Kamin ?

13 Antworten

Bewertung
  • vor 1 Jahrzehnt
    Beste Antwort

    Hier ne kleine Kaminholz"wissenschaft":

    Nicht jedes Holz ist für jeden Zweck gleich gut.

    Buche - hält lange vor, entwickelt viel Glut, bestes Kaminholz

    Esche - ist der Buche gleichzusetzen, ist aber auch seltener

    Birke - gutes Kaminholz (blaue Flamme durch ätherische Öle im Holz), brennt schneller ab als Buche

    Fichte - Nadelhölzer neigen zu Funkenflug durch hohe Harzanteile. Nur in geschlossenen Öfen verwenden. Als Späne aber ein gutes Anmachholz

    Erle - schnell abgebrannt, wenig nachhaltig, deshalb gutes Sommerholz, wenn’s sowieso schon heiß genug ist

    Eiche - entwickelt wenig Glut, etwas Funkenflug und wenig Flamme. Brennt aber z.B. im Kachelofen sehr lang. Den Geruch muss man mögen.

  • vor 1 Jahrzehnt

    Also so Hartholz etc. z.B. Eiche und Buche

  • vor 1 Jahrzehnt

    Gut abgelagertes Holz das nicht mehr nass ist sonst mus der Kaminfeger zu oft kommen weil das rußt aber sonst ist Buche oder eiche ganz gut aber nicht zu fein spalten wenn ne ordentliche Glut da ist Brennen auch größere Scheiter gut und länger

    Quelle(n): Mein eigenes Haus wir Heizen alles mit Holz
  • Silent
    Lv 4
    vor 1 Jahrzehnt

    Buche und Birke sind für uns am effektivsten!

    Trocken gelagert und als große Stücke in den Kamin!

    Liebe Grüße und guten Rutsch!

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • vor 1 Jahrzehnt

    Buche und Eiche haben einen guten Brennwert.

    Birke ist nicht so ideal.Alles gut abgelagert.

  • vor 1 Jahrzehnt

    Eiche

  • Lili
    Lv 6
    vor 1 Jahrzehnt

    Holzbriketts. Die legen wir abends immer in unseren Kachelofen.

  • vor 1 Jahrzehnt

    Birke.

  • vor 1 Jahrzehnt

    Buchenholz, wenn es gut abgelagert ist.

  • vor 1 Jahrzehnt

    Eichenholz, da es sehr hart sit und nicht so schnell verbrennt wie andere, daher ist die Wärme auch nie unterschiedlich

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.