Anonym
Anonym fragte in Gesellschaft & KulturReligion & Spiritualität · vor 1 Jahrzehnt

Warum ist die Wachtturm-Gesellschaft Teilhaber einer Rüstungsfirma?

"Kein Teil von dieser Welt sein". "Frieden, Freude, Eierkuchen". Alles schön und gut - beim Geld hört jedoch bekanntlich die Moral auf. So auch bei der Organisationsleitung der Zeugen Jehovas - der Wachtturm Gesellschaft. Peitscht sie einerseits ihre Mitglieder an, den Untergang der Welt zu predigen, hat sie gleichzeitig die Finger im Kriegsgeschäft. Kein Zeuge Jehovas der bei Wind und Wetter in der Fussgängerzone mit dem Wachtturm bewaffnet seine Stunden absteht weiss davon - er träumt vom ewigen Paradies, während die Leitung in Brooklyn schon jetzt im finanziellen Paradies lebt.

http://datei.sektenausstieg.net/literatur/WTGFin2....

Suche im folgenden offiziellen Text nach "Wachtower Society". Dies ist ein offzieller Bericht, keine "Erfindung" Abtrünniger Zeugen Jehovas.

http://www.sec.gov/Archives/edgar/data/922330/0001...

Kann mir das einer erklären, oder habe ich da wiedermal was falsch verstanden?

Update:

OBIGER LINK VERWEIST AUF EIN PDF DAS 3,5MB GROSS IST! HINWEIS AN ALWIN E. ;-)

Update 2:

@verdinand

Also, mich hätte das damals schon interessiert, doch es gab noch kein Internet damals und kein Google. Wenn man schon die "Wahrheit" wissen will - dann bitteschön die ganze Wahrheit.

Sollte jemand beweisen können dass obige Aussagen nicht stimmen behaupte ich auch gerne das Gegenteil!

Update 3:

@verdinand

Du hast RECHT! Ich muss mich halt noch ne Weile aufregen über diese Bande - irgendwann legt sich das hoffentlich, und ich kann mich spannenderen Themen widmen, z. B. wie man Zahnstocker selbst basteln kann.

14 Antworten

Bewertung
  • vor 1 Jahrzehnt
    Beste Antwort

    Sagt mal ehrlich Leute!!Hat irgend jemand das wirklich bin zum Schluss gelesen oder auch verstanden um was es da wirklich geht?Ich denke nicht, da auch die meisten nicht einmal englisch sprechen so wie ich.Wenn ich Milliarden hätte, würde ich auch Investieren ,ihr nicht?Du ich habe da nichts finden können was darauf hindeuten das sie in einer Rustungsfirma investieren haben sorry und ich lese alles so ziemlich genau durch.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    Im Vergleich zu dem Islam sind mir die Zeuge Jehova zwar fast sympathisch, aber wenn ich das so lese, kommen mir doch starke Zweifel. Nach außen Frieden predigen und nach innen Geld an der Rüstung verdienen.

    Sauber, sauber, kann ich da nur sagen!

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    Wie überall sonst auch, Wasser predigen und heimlich den Wein selbst trinken.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 1 Jahrzehnt

    Du kannst das den Leuten von diesem Verein Schwarz auf Weiss vor die Nase halten und die werden Dich immer noch als Lügner beschimpfen.

    Für die Wahrheit sind die viel zu vernagelt.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • Warum ist die Wachturm-Gesellschaft Teilhaber einer Rüstungsfirma?

    Damit wir alle endlich aufwachen, also , ERWACHET!

    Sie sind alle nicht was sie vorgeben zu sein. Auch hier, ERWACHET!

    Eine Religion oder Sekte die an jeder Straßenecke steht und von Tür zu Tür geht um unschuldige Bürger zu belehren, bekehren und zu belästigen, kann ja wohl nichts gutes im Schilde führen, oder?

    ERWACHET!!!

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    @Desiree

    Das nächste mal gib doch einfach die Quelle an, wenn du bei www.stupedia.org klaust ok?

    PS: Mir ist aufgefallen, dass du bei all deinen Antworten einfahc nur Beiträge aus stupedia.org postest. Findest du das nicht etwas dreist, dass Wissen anderer als deins auszugeben?

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 1 Jahrzehnt

    weil sie

    wie ALLE sekten

    nur GELD scheffeln wollen, das sie in Rüstungsfirmen stecken, damit es sich kriesensicher VERMEHRT !

    und rüstungsfirmen SIND krisensicher !!!

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 1 Jahrzehnt

    Irgendwie muss diese Bande doch den Weltuntergang schaffen!

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 1 Jahrzehnt

    Na stell dir vor, du bist im Krieg. Plötzlich fliegt eine handgranate durchs fenster, mit der Aufschrift:"Du kannst für immer im Paradies auf Erden leben. Wenden sie sich ans Nächste Zweigbüro." Du läufst weg, und siehst eine Rakete fliegen, mit Atomarem sprengkopf, die ein Transparent zieht, auf dem steht:"Ewiges leben ist nicht nur ein Traum. Wenden sie sich an das nächste Zweigbüro". Du läufst weiter, und trittst auf eine Tretmine. diese Explodiert, und du hast nur mehr einen Fuß. der zweite liegt irgendwo 10 m weiter, weil er durch die Explosion abgerissen wurde. Aber da ist noch das Tuch, das auf dich herunterfällt, mit der Aufschrift:"Behinderungen werden durch das Königreich Gottes Beseitigt. Wenden sie sich ans Nächste Zweigbüro".

    Irgendwie müssen die menschen in Kriegsgebieten auch die gute botschaft hören können, oder nicht? Siehste, so geht es.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 1 Jahrzehnt

    Damit sich diese Schriftstelle Markus 13:7

    "Wenn ihr aber hören werdet von Kriegen und Kriegsgeschrei, so fürchtet euch nicht. Denn es muß also geschehen; aber das Ende ist noch nicht da. "----

    schneller erfüllt---ist doch logisch oder?

    Denn es steht geschrieben: "An ihren Früchten sollt ihr sie erkennen.!" Und DAS sind sehr durchschlagende Früchte-----du lieber Scholli !

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    ich werde also nicht der einzige sein, der auf tolle Aufklärungsromane in 2008 lauert. Diese Doppelmoral ist schon richtig verstanden worden. Denn Frieden schaffen ohne Waffen ist meist für andere Tiere.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.