PAYPAL - Benötige dringend Hilfe!?

ich habe heute morgen mein PayPal-Konto aktiviert. PP-Konto aktiviert habe, schickte mein Freund mir ca. 65 EUR auf mein PP-Konto (Zum Geburtstag). Diesen Betrag ließ ich dann auf mein Konto bei der Sparkasse kommen, bzw. versuchte es. Prompt kam eine Mail vo PayPal: Der Zugriff auf mein PP-Konto wurde... mehr anzeigen ich habe heute morgen mein PayPal-Konto aktiviert.
PP-Konto aktiviert habe, schickte mein Freund mir ca. 65 EUR auf mein PP-Konto (Zum Geburtstag). Diesen Betrag ließ ich dann auf mein Konto bei der Sparkasse kommen, bzw.
versuchte es.
Prompt kam eine Mail vo PayPal:

Der Zugriff auf mein PP-Konto wurde eingeschränkt.
Ich kann keine Zahlungen senden, empfangen,
keine Zahlungen auf mein Bankkonto kommen lassen, und so weiter.
Kurz: Ich kann NICHTS mehr!

DIE GRÖßTE FRECHHEIT:
Dennoch wurden mir ganze 23 EURO Gebühren abgezogen!
- für die Überweisung auf mein Bankkonto.

Nun soll ich folgende Dinge an PP schicken:

Mein Personalausweis
Passfoto
Einwohnermeldenachweis
Gas, Wasser oder Stromabrechnung
Und einen Betrag an PP überweisen.

Weiter soll ich Angaben vervollständigen wie zum Beispiel:
Umsatzsteuernr.
Geschäftsadresse
usw...Dabei bin ich Privatperson!
Hinzu kommt, dass meinem Freund genau das gleiche passiert ist.
Beide Konten wurden "gesperrt".
Was soll der Blödsinn?
Aktualisieren: Habe versucht dort anzurufen - unmöglich (Computer-Stimme) Habe aber soeben eine Mail losgeschickt!
Vielleicht vermuten die Geldwäsche oder ähnliches? Sind die Gebühren von 23 EUR überhaupt gerechtfertigt?
Update 2 : DANKE für alle Antworten!
Aber wenn ich denen NICHTS zuschicken soll, was soll ich dann machen? Eine Antwort habe ich noch nicht erhalten, und zum Rechtsanwalt lohnt sich nicht. Was kann man tun?
Update 3 : Ich habe nachgeschaut - es ist ein PRIVATKONTO. Mein Freund wohnt nicht im Ausland, sondern in der gleichen Straße wie ich :-)
10 Antworten 10